Apfelschmarrn – Dessert

…passt auch perfekt in ein Weckgläschen!

Nachdem ich Euch das Rezept für den Apfelschmarrn schon vorgestellt habe, kommt er jetzt nochmal ganz groß in einem Dessert mit einer Joghurt-Mascarpone-Creme.

ZUTATEN (für ca. 4 Personen)

Apelschmarrn - Rezept: hier 
(für das Dessert habe ich das Rezept halbiert)

Creme: 200 g Mascarpone, 200 g Joghurt (0,1%), 250 ml Sahne,
1 Pck. Vanillezucker, 20 g Zucker

ZUBEREITUNG

1. Mascarpone mit dem Joghurt und dem Zucker vermengen. (Am besten mit einem Mixer)

2. Die Sahne mit etwas Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen. Alles miteinander vermengen.

3. In die Gläser zusammen mit dem Apfelschmarrn schichten.

Meine Gläser sind übrigens von Weck. (hier)

Guten Appetit!

Signatur

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*