CHILI CON CARNE

Chili Con Carne

Chili con Carne ist für viele ein typisches Gericht der mexikanischen- und der Tex – Mex – Küche des Südens der USA. Der Ursprung dieses Gerichtes ist aber eher unklar.

Ich koche Chili con Carne immer total gerne, weil es einfach super schmeckt und schnell in der Zubereitung ist. Einfach alles in einen Topf und garen lassen, perfekt. Am besten schmeckt es mir, wenn ich es am Vortag zubereite.

ZUTATEN (für 2 Portionen)

400 g Hackfleisch vom Rind, 2 Zwiebeln, 1 Chili Schote, 
1 Knoblauchzehe, 1 TL Kreuzkümmel, 1 TL Chilipulver, 500 ml Dosentomaten,
1 Dose Kidneybohnen, 1 Zimtstange, Salz und Pfeffer

Chili con Carne

ZUBEREITUNG

1. Den Knoblauch und die Zwiebeln würfeln. Anschwitzen.

2. Chilischote, Kreuzkümmel und Chilipulver zufügen und mit andünsten.

3. Das Rinderhack in den Topf geben und abraten.

4. Die Dosentomaten hinzufügen.

5. Die Zimtstange unterrühren, Salz und Pfeffer zugeben.

6. ca. 60 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

7. Die Kidneybohnen hinzugeben und ca. 1 – 2 Minuten köcheln lassen.

8. Fertig ist Euer Chili con Carne.

Lasst es Euch schmecken!

Das könnte dir auch gefallen:

12 Kommentare

  1. Ich liebe CHILI CON CARNE <3 Vor kurzem habe ich es mit Soja probiert und es war auch köstlich. Aber auch das klassische mit Rinder-Hack ist super lecker. Mit einer Zimtstange habe ich es aber noch nie probiert, werde ich gleich mal testen :) Danke für den Tipp ;)

    Liebste Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    1. Es gibt echt viele Variationen. Muss ja auch nicht immer Fleisch sein – mit Soja hört es sich auch echt gut an, werde ich auch mal testen <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*