Ein kleines Fitnessupdate & mein neuer Begleiter…

Lieber Leser, liebe Leserin,

vor ca. einem Monat schrieb ich den Beitrag ‚Kalorien sind die kleinen Tierchen…‘ (hier). Heute gibt’s ein kleines Update und zum Schluss stelle ich Euch meinen neuen Begleiter, das Wii Fit Plus Balanceboard, vor…

Bewusst nenne ich das Ganze nicht Diät. Denn mit Diäten verbinde ich den Jojo – Effeckt, Strafen und Kontrolle. Aber irgendwie fühlt sich das leider genau so an…

Ich habe versucht mich grundsätzlich gesund zu ernähren. Leider bin ich dabei immer wieder in die Falle getappt tagsüber zu wenig zu essen und deswegen abends riesigen Hunger zu haben. Schwierig ist auch, das mein Mann neben mir seine Pizza verdrückt, während ich an meinem Brokkoli nage. Das macht die Sache nicht einfacher…

Unzufriedenheit machte sich breit – ist ja klar, wie soll’s auch anders sein?! Ich schaffe es einfach nicht eine Basis, ein Konzept für mich zu finden oder zu entwickeln. Es geht nur ‚extrem‘ und das ist ein absoluter Motivationskiller und der Jojo – Effekt ist vorprogrammiert.

In einem Monat habe ich 1 kg abgenommen – das sagt zumindest meine Waage, ich fühle mich aber kein Stück schlanker. Mein Ziel ist es bis in den März mindestens noch 3 – 4 kg abzunehmen, denn dann geht es in den Urlaub nach Vietnam und ich will verdammt nochmal mit Bikinifigur im Gepäck vor Ort landen.

Neben dem Crosser, der im Moment wirklich zu wenig von mir genutzt wird, habe ich in Sachen Sport etwas Neues ausprobiert und das möchte ich Dir gerne vorstellen:

wiifit balanceboard

Das Wii Fit Balance Board mit dem Spiel Wii Fit plus

Ob Balance- oder Konditionsspiele, Muskelaufbauübungen oder Joga etc. – alles ist möglich!

Die Wii mit dem Spiel Wii Fit plus ist der Personaltrainer für Zuhause.

Wii Fit
Schuhe & Hose: Nike, Top: H&M

me_sporty

wiifit_back

Erstelle Dir dein eigenes Profil: das Balanceboard speichert das Gewicht und Du kannst dein persönliches Zielgewicht eingeben. Pro Trainingseinheit werden Kalorien gezählt, sodass der eigene Fortschritt problemlos verfolgt werden kann.

Du hast die Auswahl zwischen Muskelaufbauübungen mit Trainer, Yoga und Balancespielen. Mit diesen Spielen und Fitnessprogrammen kannst Du Fett verbrennen, deine Körperhaltung verbessern, deinen Gleichgewichtssinn trainieren und deine Kondition steigern.

Außerdem kannst Du dich bei den Muskelübungen steigern. Zu Beginn einer Übung werden beispielsweise 6 Wiederholungen eingefordert. Wenn diese erfolgreich absolviert wurden, kannst Du beim nächsten Training z.B. schon 10 Übungen hintereinander durchführen. Das ist absolut motivierend. Zusätzlich weist dein virtueller Trainer auf Fehler hin; z.B. sagt er dir, wenn du eine Übung nicht richtig ausführst, zu langsam oder zu schnell bist oder eine falsche Körperhaltung einnimmst. Ich bin richtig ins Schwitzen gekommen…

MEIN FAZIT

Das Balanceboard und das Spiel sind eine tolle Anschaffung! Ich glaube wirklich das man, sofern man es natürlich regelmäßig nutzt, seine Ziele erreichen kann. Es ist motivierend und abwechslungsreich.

Die Anschaffung ist nicht ganz günstig; das gesamte Paket kostet knappe 120 Euro (hier). Ich habe es gebraucht bekommen, zum Glück :-)


Habt ihr eigene Erfahrungen gemacht, Tipps oder Erfolgsrezepte auf Lager, die ihr mit mir teilen wollt? Würde mich total freuen und wäre sehr, sehr dankbar!

Signatur

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*