FRÜHLINGSLOOK: SHIRT MIT PATCHES UND METALLIC BAG

Frühlingslook

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch mein neues Shirt und mein aktuelles Lieblingsaccessoire – die Handtasche im glänzenden Metallic – Ton.

In meinem vorherigen Beitrag (meine Must-Haves für den Frühling) habt ihr die beiden Teile vielleicht schon entdeckt. Ich bin ganz verliebt in die kleinen, glitzernden Patches auf dem Shirt, welches ich übrigens mit der Handtasche zusammen in der Glamour Shoppingweek gekauft habe.

Und natürlich durfte bei diesem Outfit meine destroyed Jeans in grau nicht fehlen. Ich trage sie total gern, weil sie so schön lässig sitzt. Meine Adidas „Superstars“ hatte ich schon fast abgeschrieben, weil sie mir manchmal einfach zu klobig sind, aber in Punkto Bequemlichkeit bekommen sie 100 Punkte.

FRÜHLINGSLOOK: SHIRT MIT PATCHES UND METALLIC BAG
Frühlingslook

Frühlingslook

Frühlingslook

Frühlingslook

Frühlingslook

SHOP THE LOOK

  • H&M – Shirt (Shop)
  • H&M – Handbag (andere Farbe)
  • ZARA – Destroyed Jeans (aus dem letzten Jahr)
  • ADIDAS – Schuhe
  • ESSIE „FLAWLESS“ – Nagellack

Ganz ehrlich, ich stehe ja lieber hinter der Kamera. Das ist wohl auch der Grund, warum es bis lang nur 2 Outfitposts auf meinem Blog gibt. Ich bin leider super selbstkritisch; manchmal kann das ja auch gut sein, aber meistens stehe ich mir deswegen selbst im Weg. Aus 280 Bildern konnte ich gerade mal 20 verwenden. Grund: unvorteilhafte Position, Augen zu oder Bild verwackelt. Natürlich nur aus meiner Sicht. Allein auf diesen Bildern stört mich der Schnürsenkel, der mir aus dem linken Schuh hängt. Na, hat’s jemand gesehen? Wahrscheinlich nicht! Mein Mann hat nur den Kopf geschüttelt, als ich ihn darauf aufmerksam gemacht habe. In diesen Dingen bin ich echt ein richtiger „Monk“ und gehe mir selbst auf die Nerven.

Mein cooles, neues Shirt mit den süßen Patches konnte ich Euch einfach nicht vorenthalten – für mich ein absolutes Must-Have für einen perfekten Frühlingslook.

Wie ist das bei Euch? Steht ihr Euch manchmal auch selbst im Weg? Und wie gefällt Euch eigentlich der Look?

Das könnte dir auch gefallen:

6 Kommentare

  1. Ich bin auch immer so verdammt kritisch. Am Ende bleibt bei mir auch nur eine Hand voll Bilder übrig. Der Schnürsenkel ist mir tatsächlich nicht aufgefallen, aber sonst kann ich verstehen, dass du auch großzügig aussortierst. Das macht aber jeder Blogger – keine Sorge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*