LACHS – SPINAT – AUFLAUF

LACHS - SPINAT - AUFLAUF

Wusstet ihr eigentlich das ich total auf Fisch stehe? Und Lachs und Spinat ist doch eine Kombination, die immer schmeckt.

Schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch so richtig gesund. Lachs hat einen hohen Gehalt an Omega – 3 -Fettsäuren und Vitamin B6 und B12. Mindestens einmal pro Woche sollte man Fisch essen, sofern man sich gesund ernähren möchte. Fisch ist ein Fettkiller und liefert dem Körper hochwertiges Eiweiß.

Ein schnelles Gericht, was auch Last – Minute geht.

ZUTATEN

300 - 500 g Lachs, Spinat (tiefgefroren oder frisch), 1 Zwiebel, 1 Pck. 
Schinkenwürfel, etwas Zitrone, 1 Becher Sahne (oder Creme Fine), Streukäse, 
Salz und Pfeffer, Zitronenpfeffer

LACHS - SPINAT - AUFLAUF

ZUBEREITUNG

Backofen vorheizen: 170 °C
  1. Den Lachs waschen und trocken tupfen.
  2. Den Spinat auftauen (tiefgefroren) oder wachen (frisch).
  3. Die Zwiebel schneiden.
  4. Den Fisch in einer Auflaufform auslegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitrone beträufeln. (Wer möchte schmeißt noch etwas Zitronenpfeffer drauf!)
  5. Die Zwiebel mit den Schinkenwürfeln anbraten. Den Spinat dazu geben. Würzen.
  6. Alles in die Auflaufform auf den Lachs geben und mit Käse bestreuen.
Im Ofen 30 Minuten garen!
LACHS - SPINAT - AUFLAUF
*Das Bild ist vor dem Backen entstanden

Das könnte dir auch gefallen:

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*