LC PANCAKES

LC_Pancakes_header

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag. Wer Lust hat so richtig zu schlemmen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, für den sind diese Pancakes genau das Richtige. Mich machen sie echt immer total lange satt.

Natürlich muss klar sein, das diese Variante nur das Äußere mit ‚richtigen Pfannkuchen‘ gemeinsam hat. Sie schmecken natürlich anders und werden eher etwas fest. Deswegen macht Euch Naturjoghurt mit Früchten, Frischkäse oder etwas Honig drauf.

ZUTATEN

2 Eiweiß, 30 g Eiweißpulver (ich bevorzuge Vanillegeschmack),
10 g Buchweizenmehl (z.B. von Rossmann, hier), 
etwas Öl für die Pfanne, FlavDrops nach Belieben 
(ich nehme Vanillegeschmack, hier)

LC_Pancakes_second

ZUBEREITUNG

Zeitplanung: ca. 15 Minuten

1. Alle Zutaten miteinander vermengen.

2. Die Herdplatte auf die mittlere Stufe stellen.

3. Einen Esslöffel der Teigmasse in der öligen Pfanne verteilen.

Tipp: Dabei möglichst schnell versuchen den Teig zu einem kleinen Kreis zu verteilen, da er schnell fest wird.

4. Den Pfannkuchen nach kurzer Zeit, nämlich wenn der Teig Blasen wirft, wenden. Und nur ca. 1 Minute weiter backen, damit er nicht zu dunkel wird.

Guten Appetit

Signatur

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*