MEIN LIEBLINGSPLATZ – UNSER SOFA

Unser Sofa wird wirklich täglich genutzt. Wie man sieht, ist es deswegen auch schon relativ zerknautscht. Ich habe wirklich überlegt  die Kissen für die Bilder zu bügeln, dachte mir aber dann: warum nicht einfach etwas Realität schaffen?

So sieht’s halt einfach aus: chaotisch, aber gemütlich.

Vor Kurzem habe ich einen neuen Bezug für dieses Sofa, das Ektorp von IKEA (hier, je nachdem welches Sofa man wählt), gekauft. Vorher hatte ich den Bezug ‚svanby grau‚, dieser wurde aber leider aus dem Sortiment genommen. Der neue Bezug heißt ‚nordvalla dunkelgrau‚. Mir persönlich gefällt er besser als der Vorherige, weil er farblich dunkler und in der Waschmaschine zu reinigen ist.

Mein vorheriger Bezug durfte nur chemisch gereinigt werden. Als ich das nach 2 1/2 Jahren zum ersten machen wollte, wurde mir in der Reinigung gesagt, das der Bezug der Rückenkissen nicht mehr zu retten ist. Der restliche Bezug war in einem recht guten Zustand, jedoch waren die Rückenkissen durch das ständige Auflegen des Kopfes fast ausgeblichen und sahen deswegen echt nicht mehr schön aus.

sofa_details

Wohnzimmer

Tja und dummerweise war nach 2 Jahren auch die Garantie für die Rücknahme bei IKEA abgelaufen. Für 130,00 Euro habe ich mir dann bei IKEA den neuen Bezug gekauft.

Ich liebe es einfach auf dem Sofa zu entspannen, allerdings muss man danach einiges dafür tun, damit das Ektorp wieder halbwegs ordentlich aussieht. Die Kissen und Polster müssen allesamt hochgenommen und ausgeklopft werden.

Jetzt steht es da und soll vielleicht noch 2-3 Jahre überleben und dann werde ich mich definitiv auf die Suche nach einem neuen Sofa machen. Das soll natürlich nicht heißen, das ich dieses nicht empfehlen kann, aber es ist nicht unbedingt für den täglichen Gebrauch geeignet. Das Design gefällt mir allerdings schon ziemlich gut; die Hussenoptik wirkt einfach total gemütlich.

Kissen IKEA

Warum ich es überhaupt gekauft habe? Vorher hatten wir eine Wohnlandschaft, ein richtiges XXL – Sofa. Man muss dazu wissen, das ich vor einigen Jahren eher hochglanz und modernes Design favorisiert habe und erst seit ca. 5 – 6 Jahren im Landhausstil dekoriere. Das Sofa passte also ganz klar nicht mehr in meinem Wohnstil. Außerdem haben mein Mann und ich oftmals die Nächte darauf verbracht, weil es einfach so viel Platz gab. Ihr wisst sicherlich wie man sich fühlt, wenn man eine Nacht auf dem Sofa verbracht hat!? – nicht ausgeschlafen! Mit dem Ektorp, auf dem man definitiv nicht nebeneinander liegen kann und die Recamiere sogar zu kurz für mich ist, sollte sich das Ganze ändern.

Fazit: es hat sich nichts geändert. Wir verbringen auch hier so manche Nacht. Natürlich ist es wegen der Größe noch wesentlich ungemütlicher ;-)

Sofa Ektorp

Ich hoffe Euch hat der kleine Ausflug an meinen Lieblingsplatz gefallen.

Signatur

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*