L’Occitane – das mattierende Gesichtsfluid

Loccitane_header

.. das bei mir wahre Wunder bewirkt!

Gerade frisch geschminkt, Haut mit Puder mattiert und im nächsten Moment DAS – die Stirn glänzt! Kennt ihr das Problem? Ich habe mich sehr lange damit beschäftigt und verschiedene Cremes ausprobiert; Keine hat ansatzweise geholfen. Und dann bin ich bei meiner Suche auf diese gestoßen:

L’Occitane – das Angélique Zitrone mattierende Gesichtsfluid (für normale bis Mischhaut)

Inhaltsstoffe: Engelwurzextrakt, ätherisches Bio-Zitronenöl, Zink, Salizylsäure.

Das Bio-Zitronenöl soll die Haut reinigen, Zink entfernt überschüssigen Hauttalg und Engelwurzextrakte versorgen mit Feuchtigkeit.

Loccitane_second

Fazit:

Für mich ein absolutes ‚must-have‚. Die Haut strahlt, riecht toll und ist gleichzeitig mattiert. Die Creme hinterlässt keinen Film, zieht super schnell ein und ist als Base für Make up oder Puder total geeignet. Außerdem ist sie sehr ergiebig; mein Fläschchen hält sicherlich über ein Jahr.

An heißeren Tagen und nach viel Bewegung muss ich nach einem halben Tag mal mit einem ‚Oil Control Paper‘ nachwischen. Das finde ich allerdings echt ok. Meine Erwartungen sind trotzdem absolut übertroffen.

Grundsätzlich hält die Creme, was sie verspricht. Meine Haut ist wirklich mattiert. Bedenkt aber bitte – jeder Hauttyp ist anders und die Creme wird nicht bei jedem so ein tolles Ergebnis erzielen.

Der Preis für dieses Produkt beträgt 35,00 Euro. Es gibt noch mehr Produkte der  ‚Angélique Zitrone‘ Serie. (hier geht’s zu den Produkten)

Was ist Euer Geheimtipp gegen glänzende Haut?

Signatur

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*