GESUNDES LOW CARB FRÜHSTÜCK MIT QUARK

Bei Instagram habe ich Euch ja schon einige Male mein momentanes Frühstück gezeigt. Ich habe lange nach einer tollen, gesunden und vor allem leckeren Alternative zu Brot gesucht und sie gefunden: Magerquark mit Amaranth, Chiasamen, Haferflocken, Nüssen, Zimt und Obst. Es ist so unglaublich lecker und macht wahnsinnig lange satt. Das Obst kombiniere ich meist nach Lust und Laune.

Was dieses Frühstück so gesund macht? 

  • Nüsse haben viele Kalorien, sind aber auch super gesund. Sie enthalten Eiweiß und B-Vitamine sowie Magnesium.
  • Quark enthält Eiweiss und Proteine und macht lange satt.
  • Hafer ist eines der gesündesten Getreide. Er enthält Biotin und Zink.
  • Amaranth gilt als „Powerkorn“. Die enthaltenen Kohlenhydrate sind für den Körper leicht zu verwenden und werden schnell in Energie umgewandelt.
  • Chiasamen = Superfood. Sie haben einen hohen Omega 3 – Fettsäurengehalt und wenig Kalorien.
  • Zimt nimmt den Hunger auf Süßes und regt die Verdauung an.

Low Carb Frühstück

ZUTATEN

Obst (nach Belieben), ca. 200 g Magerquark, etwas Chiasamen, etwas Amaranth,
etwas Zimt, etwas Milch (zum verdünnen), ca. 2 EL Haferflocken, Nüsse 
(Mandeln, Wallnüsse, Cashewcerne)

ZUBEREITUNG

1. Alle Zutaten vermengen.

2. Alles mit einem Schuss Milch verdünnen.

3. Den Zimt sparsam dosieren. Lieber nach und nach dazu geben und abschmecken.

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*