MONATSMOMENTE IM AUGUST 2016

Schon ist der Monat August wieder zu Ende. So schnell ging das.

Und ich dachte mir, ich erzähle Dir ein bisschen über all die Dinge, die ich im August so erlebt habe, meine Errungenschaften und persönliche Gedankengänge..

Monatsmotto

Monatsmotto_Zitat

Ich bin echt jemand, der sich alles schnell zu Herzen nimmt und unbedingt die Harmonie wahren möchte. Ein echtes Sensibelchen also.

Missverständnisse wie ‚du hast aber gesagt..‘ und ’nein, habe ich nie gesagt‘ gehen mir da oft schon zu nah. Und ich will wirklich immer alles richtig stellen.

In diesem Monat hab ich mir ganz klar und deutlich gesagt:

‚Nimm dir das alles nicht so zu Herzen und versuche den anderen nicht von seinem Unrecht zu überzeugen, wenn du weißt, du hast Recht. Lass‘ es so stehen und steh vor allem selbstbewusst drüber.‘ 

FLOHMARKTBESUCHE
Flohmarkt

Nachdem ich erfolgreich shoppen war an einem Sonntagmorgen auf einem Flohmarkt im schönen Bremen, hatte ich mir vorgenommen meine aussortierten Klamotten ebenfalls an den Mann zu bringen. Mit Freunden hatten wir einen tollen Stand und haben richtig erfolgreich verkauft. (‚Ein Tag auf dem Flohmarkt, click)

TERRASSENBAU
Terrasse_August

Durch das miese Regenwetter ist der Bau der Terrasse noch lange nicht abgeschlossen. Ich hoffe so sehr, das der September ein paar regenfreie Tage aufbringen kann. Mein Wunsch ist es in diesem Jahr noch auf der Terrasse zu frühstücken. Meinetwegen auch in dicker Jacke :-)

GARTENHAUS
Gartenhaus_schwedenrot

Das Gartenhaus bekam einen neuen Anstrich. Schwedenrot von Consulan (bei Amazon), ich liebe es! Allerdings ist es noch nicht ganz fertig. Die Abschlussleiste, die hier noch braun ist, soll weiß gestrichen werden und die Fenster und die Tür (sind auf dem Bild ausgebaut) werden ebenfalls weiß.

JEDEN MONAT 1 BUCH
Fitzek_August

Ich habe so viele Bücher und auch ein Kindle. Aber weil ich Bücher so liebe, staubt das gute Stück in meinem Nachtisch ein. Ich mag es einfach, wenn man was anfassen und die Seiten wirklich manuell und nicht virtuell umblättern kann. Diesen Monat habe ich von Sebastian Fitzek, meinem Lieblingsautor, das Buch ‚Das Amokspiel‘ gelesen. Kann ich nur empfehlen!

AUSFLUG INS VW WERK NACH WOLFSBURG
Wolfsburg_view

Außerdem waren mein Mann und ich im VW Werk Wolfsburg und haben seinen Firmenwagen abgeholt. Sein altes Auto haben wir übrigens erfolgreich verkauft – also nochmal vielen Dank an alle, die mir via Snapchat die Daumen gedrückt haben.

Danach ging’s Shoppen ins Outlet Wolfsburg. Dort durften die ‚Adidas Spezial‚ mit.

Adidas Spezial

 Natürlich war das nicht alles, was ich mir in diesem Monat so gegönnt habe..

KOSMETIK
Nyx Augenbrauenstift

Auf der Suche nach dem perfekten Augenbrauenstift und einigen Besuchen bei Douglas wurde ich fündig. Ich kann gar nicht genau sagen, warum ich ihn so toll finde.. aber nach all den Flops komme ich wirklich am besten mit diesem klar; er schmiert nicht und ist kinderleicht zu handhaben. Übrigens gibt’s die Marke Nyx auch schon bald bei DM im Sortiment.

HaarpflegeHaarprodukte_August

Kein Silikon an meine Haare! Nachdem ich meine Haare jahrelang mit einer ‚Silikonkur a lá Repair and Care‘ beschwert habe, war ich auf der Suche nach einem passenden Haarschampoo. Ich kann mich gar nicht entscheiden welches besser ist – ich liebe sie beide.


Das Shampoo ‚Hair Doctor Magic Mouse‚ hab ich nur in der Probiergröße, 200ml gibt es allerdings bei Amazon (click)  für 12,58 Euro. Es ist total ergiebig. Nach dem Waschen lassen sich die Haare direkt durchkämmen – es wirkt wie Shampoo und Conditioner in einem.

Preislich ist natürlich das ‚Herbal Essences Clearly Naked 0%‚  aus der ‚Clearly Naked Collection‘ der Renner; das gibt’s in Drogerien wie DM (click), Rossmann und Müller für ca. 1,95 Euro. Es spendet Feuchtigkeit und gibt dem Haar einen natürlichen Glanz.


Außerdem hab ich mich mal gewagt meine Haare 3 Tage lang nicht zu waschen und das Trockenshampoo von ‚Batiste‘ zu verwenden. Fazit: Mega cool! Die Haare wirken wie frisch gewaschen. Außerdem fettet das Trockenshampoo von ‚Batiste‘ nicht und hinterlässt keine sehbaren Rückstände. Einfach ins trockene Jahr auf ca. 20 Zentimeter Abstand einsprühen und wie gewohnt stylen.

200 ml Trockenshampoo gibt’s bei Douglas (click) oder DM (click) für 4,99 Euro. ‚Batiste‚ gibt es für jede Haarfarbe, ich verwende ‚mittelbraun & brünett.

Und natürlich gab es auch ein paar neue Klamotten. Natürlich alles im SALE – bin ja ein Sparfuchs.

Outfit_Header_

Ein weiterer Jumpsuit, mein liebstes Kleidungsstück im Sommer (Mehr Infos hier), durfte bei einem Primark-Besuch mit und dieses Shirt, mit einem super süßen Aufnäher.

Tshirt

Außerdem gab es diese tollen Schuhe am gleichen Tag von Limelight (hier).

Schuhe (1 von 1)

Ich freue mich schon auf den September, meinen Geburtsmonat. Außerdem habe ich direkt am Anfang 2 Wochen Urlaub, in denen ich das Gästezimmer renovieren möchte, denn ich habe von RASCH super schöne Tapeten bekommen.

Hier auf dem Blog wird es neue Rezepte, weitere Tagebucheinträge, Outfitposts und mindestens einen Beitrag über eine Ecke aus unserem Zuhause geben. Seid gespannt!

Signatur

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*