MONATSMOMENTE IM NOVEMBER 2016

Lieber Leser, Liebe Leserinnen,

Der November ist beinahe vorbei. Eher herbstlich als winterlich kam er mir vor. Und jetzt soll in einem Monat schon Weihnachten sein? Ich kann es kaum glauben.

Neben einer Woche Urlaub und dem Geburtstag meines Mannes, war ich im Kino, essen, habe mir ein paar neue Dinge gegönnt und brachte mich mit dem Dekorieren unseres Hauses und dem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in weihnachtliche Stimmung.

Peter Pane

Kino & Peter Paneein Freitag mit Freunden, mit gutem Essen und Kino. Wieder einmal ging es zum lieblings Burgerrestaurant Peter Pane – ich liebe es einfach! Meist gibt es für mich die ‚Goldlocke‚, die Variante ‚brotlos, einen Salat und einen Cocktail, am liebsten einen Mojito, dazu.

girlonthetrain

Eine Freundin hat mir mal das Buch Girl on the Train empfohlen; ich kam nie dazu es zu lesen. Jetzt wurde es verfilmt und wir waren im Kino. Mir hat der Film wirklich gefallen; er war spannend und nicht zu durchschauen. Ich kann ihn wirklich empfehlen!


Converse

Neue Schuhe – schwarze Converse durften zu Hause einziehen! Es gab 20% Rabatt und genau deswegen brauchte ich meinen Mann nicht lange zu überreden. Ich habe schon seit dem letzten Winter mit diesen Schuhen geliebäugelt.


Shopping

Ein Pullover von H&M und ein Kleidchen von Mango mussten auch unbedingt mit. Der Pullover in meiner momentanen Lieblingsfarbe ist perfekt für den Winter. Das Kleidchen von Mango werde ich an den Feiertagen tragen. Außerdem ist es momentan im SALE♥ (hier)


Bio Repair

Eine Empfehlung im Test – meine Cousine hat mir die Zahnpasta ‚Biorepair‘ empfohlen, weil sie die Zähne aufhellen soll. Ich benutze sie jetzt erst seit einigen Tagen und bin super gespannt, wie das Ergebnis nach einigen Wochen ist. Der Preis hat’s auf jeden Fall in sich! Ich werde Dich informieren!


Fitness

Yes, 1 Kilo ist runter – ich gehe seit 2 Wochen regelmäßig, alle 2 Tage, auf den Crosser und versuche mich weiterhin gesund zu ernähren. Ich würde sagen, das gelingt mir zunehmend besser. Gerade im Winter neigt man dazu, mehr zu essen, weil man eben auch mehr hunger hat und die süßen weihnachtlichen Versuchungen haben natürlich auch ihren Reiz. Ich übe mich in Selbstdisziplin und versuche bewusst zu essen; weniger Schoki, mehr Gesundes.


xmasdekoration_

Es weihnachtet in unserem Zuhause – endlich habe ich das Haus dekoriert! Rot, weiß, braun – das sind unsere Farben. Natürlich liebe ich weiße Dekoration, aber zu Weihnachten soll es gemütlich sein. Eine große IKEA Tüte und zwei Kartons waren auf dem Dachboden verstaut – ich war selbst überrascht wie viel Deko wir eigentlich haben.

weihnachtsdekoration

Das Adventsgesteck habe ich erst am 1. Advent fertig gestellt. Der Kranz ist von Depot; ich habe ihn lediglich mit einigen Tannenzapfen und Kugeln geschmückt.


Neue Serienliebe – Neben 1000 anderen Serien haben wir jetzt die Serie ‚Homeland‘ angefangen. Vielleicht gähnst Du jetzt  laut auf, weil Du sie schon laaange guckst. Mein Mann und ich sind total begeistert, vermuten immer wieder, was passiert und liegen aber grundsätzlich falsch. Also – wer, wie auch wir, eher ein Spätzünder ist und die Serie noch nicht guckt: unbedingt damit anfangen!


xmasmarkt

Oh du Fröhliche – die Weihnachtsmärkte öffnen! Ich habe direkt einen in unserer kleinen Stadt Verden und in Bremen besucht. Neben einem Kinderpunsch (…weil ich noch Fahren musste), gab’s Deko für den Baum als Geschenk von meiner Tante.


weihnachtsmarkt_presend

Ich freue mich schon sehr die kleinen Eicheln zu dekorieren. Die Sterne habe ich mir dann in Bremen auf dem Weihnachtsmarkt gekauft. Im letzten Jahr habe ich bereits zwei Stück von meinen Eltern geschenkt bekommen. Wären sie bloß nicht so teuer, dann hätte ich direkt noch mehr genommen.


Weihnachten steht vor der Tür und ich bin voller Vorfreude. Ich bin gespannt was der Dezember so bringt. Für Euch gibt es auf jeden Fall noch ein DIY, Rezepte und Tagebucheinträge.

Signatur

 

Quellen: www.popsugar.com, www.stevenealonassociates.com

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*