OSTERSDEKORATION – MEINE IDEE ZUM FEST

Osterdekoration

Hallo ihr Lieben!

Ostern steht vor der Tür und es ist Zeit sich mit der Osterdekoration zu beschäftigen. Natürlich gilt das nur für alle die, die in diesem Jahr auch dekorieren. Tatsächlich habe ich Ostern „dekotechnisch“ einige Jahre ausgelassen; es ist einfach immer viel zu schnell vorbei.

Dieses Jahr habe ich aber wieder eine kleine Tischdekoration für unseren Küchen- und Esszimmertisch gebastelt. Sie ist sehr schlicht und natürlich gehalten; weniger ist manchmal einfach ganz klar mehr. Immerhin muss ich die Osterdekoration nächste Woche wieder wegräumen.

Hier gibt es jetzt also nur eine ganz kleine Dekorationsidee zu Ostern, die ihr aber auch ganz leicht nachmachen könnt. Dafür braucht ihr lediglich: etwas Moos, Wachteleier, Federn, Plastikeier (oder auch ausgeblasene Eier), Blümchen, eine Unterlage (ich habe eine Holzscheibe verwendet) und natürlich einen Osterhasen (wenn ihr ihn nicht zu kitschig findet).

Diese Osterdekoration ist ziemlich kostengünstig. Den Hasen habe ich im letzten Jahr bei Jette C (Alternative bei Depot) gekauft, die Wachteleier, die Plastikeier und die Federn bei Nanu Nana (hier).

Osterdekoration Details

Osterdekoration

Osterdekoration

Osterdekoration

Bei uns wird es zu Ostern ganz ruhig zugehen. In den letzten Jahren habe ich am Ostersonntag die ganze Familie zu einem Osterbrunch eingeladen. In diesem Jahr werde ich das aber spontan entscheiden.

Ich hoffe sehr, dass das Wetter so schön wie in den letzten Jahren wird, damit mein Mann und ich an den Ostertagen ein bisschen im Garten arbeiten können.

Am Ostersonntag ist ein Kaffeekränzchen bei meinen Eltern geplant. Wie ihr ja wisst bin ich bekennende Käsekuchenliebhaberin und ich habe ein neues, echt tolles Rezept für einen Käsekuchen mit Mandarinen, den ich zu diesem Anlass unbedingt ausprobieren möchte. Falls er mir gelingt, teile ich das Rezept natürlich mit Euch.

Die restlichen Tage haben wir noch nicht verplant. Ich schätze aber, das ändert sich spätestens Mitte nächster Woche.

Was plant ihr denn eigentlich zu Ostern? Und wie gefällt Euch meine Osterdekoration?

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*