PASTA MIT PESTO ROSSO, OLIVEN, CHAMPIGNONS & METTENDEN

PASTA MIT PESTO ROSSO, OLIVEN, CHAMPIGNONS & METTENDEN

Diese Pasta ist nicht unbedingt healthy oder kolenhydratearm, aber super lecker und schnell zubereitet. Das Lieblingsgericht meines Mannes!

Wer keine Oliven mag, lässt sie einfach weg. Und normale Nudeln können natürlich mit Vollkorn – Nudeln ersetzt werden. Wer Zeit hat, kann das Pesto auch selbst herstellen. Das Ganze geht dann allerdings nicht mehr ganz so fix.

ZUTATEN FÜR DIE PASTA

1 Glas Pesto Rosso (ich nutze das von Barilla), schwarze Oliven (Menge nach gusto),
1 Pck. Champignons (frisch), 1 Pck. Mettenden, Salz und Pfeffer

PASTA MIT PESTO ROSSO, OLIVEN, CHAMPIGNONS & METTENDEN

ZUBEREITUNG

  1. Nudeln weich kochen.
  2. Nebenbei Mettenden in kleine, dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.
  3. Die Champignons klein schneiden und mit braten.
  4. Sobald die Mettenden gebräunt und leicht knusprig sind, kann das Glas Pesto dazu gegeben werden.
  5. Die Nudeln abgießen und mit in die Pfanne geben.
  6. Alles vermengen und würzen.

PASTA MIT PESTO ROSSO, OLIVEN, CHAMPIGNONS & METTENDEN

Das könnte dir auch gefallen:

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*