MEIN LIEBLINGSPORZELLAN VON PIP STUDIO

IHR LIEBEN,

heute zeig‘ ich Euch mein liebstes Kaffee- oder Teegeschirr von PIP Studio.

Alles begann mit einem einzelnen Becher, den ich in einem süßen Laden in Bremen entdeckte. Mittlerweile besitze ich ein mehrteiliges Service, bestehend aus Teekanne, Kuchenplatte, Schälchen, 12 Kuchentellern, 12 Tassen und Untertassen, 6 Bechern, 2 Teebeutelablagetellerchen und jeweils zwei Milchkännchen und Zuckerpötten.

Leider kommt dieses Geschirr viel zu selten zum Einsatz. Wenn ich aber zu Geburtstagen oder anderen Feiern größeren Kaffeebesuch erwarte, dann liebe ich es dieses Geschirr einzudecken. Mir ist es immer total wichtig, das jeder Gast das gleiche Geschirr auf seinem Platz stehen hat; das also alles einheitlich ist.

Gerade dieses Geschirr hat es mir so angetan, weil es so filigran, bunt, verspielt und gleichzeitig romantisch ist. Außerdem ist es irgendwie nostalgisch angehaucht – genau mein Ding!

pip studios teekanne

pip_studios_teaview

pip_studio tortenteller

Meine liebsten Teile der Serie sind die Kanne und die Tortenplatte. Sie sind einfach super detailreich.

Natürlich konnte ich nicht gleich alles auf einmal kaufen. Viel mehr habe ich mir immer wieder zu besonderen Anlässen, wie z.B. zum Geburtstag oder zu Weihnachten ein Teilchen schenken lassen. Das wurde zu einer richtigen Sammelleidenschaft – genau deswegen ist es heute bereits mehrteilig.

pipi_cup

pip_schalen

pipi_studio_collage

Dieses Geschirr gibt es in mehreren Farben und mit verschiedenen Mustern. Ich besitze es, wie ihr auch seht, in der Farbe khaki. Es ist nicht ganz günstig, aber seinen Preis wert. Es ist toll verarbeitet und ein absoluter Blickfang auf dem Tisch.

Seid ihr auch Geschirrliebhaber? Welches besitzt ihr?

Signatur

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*