REZEPT // OVERNIGHT OATS MIT MANDELMILCH

Ihr Lieben,

wir wissen es alle: Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag. Deswegen ist es um so wichtiger „das Richtige“ zu essen. Die erste Mahlzeit am Tag bringt den Stoffwechsel in Schwung.

So oft habe ich bei Instagram und Pinterest die gesunden Frühstücksvarianten der „Overnight Oats“ gesehen. Und so oft wollte ich es schon ausprobieren. Gesagt, getan.

Aber zu erst gehen wir mal der Frage nach: Was sind eigentlich „Overnight Oats? „Overnight“ bedeutet „über Nacht“ und „Oats“ sind nichts anderes als „Haferflocken“ – Haferflocken, die über Nacht aufgeweicht werden.

Oftmals hat man einfach keine Zeit sich vor der Arbeit sein Frühstück vorzubereiten;

Overnight Oats können einfach am Vorabend vorbereitet werden.

Und gesund sind sie auch noch; Haferflocken enthalten Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate, welche für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl sorgen. Außerdem fördern sie die Verdauung. Auch die enthaltenen, ungesättigten Fettsäuren sind gesund.

Diese tolle Frühstücksvariante kann mit jeglichem Obst, verschiedenen Nüssen und vielem mehr variiert werden.

Ich persönlich bin gerade ein absoluter Fan von Mandelmilch (ungesüßt und geröstet) und Granatapfelkernen.

REZEPT // OVERNIGHT OATS MIT MANDELMILCH

ZUTATEN (361 kcal, 11 g Protein, 15 g Fett, 40 g KH)

  • 5 EL kernige Haferflocken
  • 150 ml Mandelmilch
  • 1 TL Chiasamen
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • 10 g Mandelblättchen
  • 1 EL Granola (It’s all about Nourish)

ZUBEREITUNG 

  1. Die Haferflocken und die Chiasamen miteinander vermischen.
  2. Mit Mandelmilch übergießen und die Granatapfelkerne dazu geben.
  3. Die Mandelblättchen über die Mischung geben.
  4. Bis zum nächsten Morgen im Kühlschrank lagern.
  5. Das fertige Overnight Oat bekommt bei mir noch ein Topping: Granola von It’s all about Nourish.

Tipp: Den Granatapfel teilen, an einigen Seiten einschneiden und in einen Behälter mit Wasser geben. Im Wasser die Kerne heraus pulen. So vermeidet ihr rote Granatapfel – Flecken.

REZEPT // OVERNIGHT OATS MIT MANDELMILCH

REZEPT // OVERNIGHT OATS MIT MANDELMILCHREZEPT // OVERNIGHT OATS MIT MANDELMILCH

Kennt ihr eigentlich schon die Firma aus Basel: It’s all about Nourish? Neben dem Granola, bietet Nourish auch einen Superfood Müsliriegel und Kokosnuss Bliss Balls an. Alle Produkte sind handgemacht mit natürlichen Zutaten, ohne Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.

 

*Rezept von Overnight-Oats.de

*dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit It’s all about Nourish entstanden // Instagram: itsallaboutnourish

Das könnte dir auch gefallen:

33 Kommentare

  1. Ich liebe Overnight Oats. 😍 Vor allem, weil sie sich so gut vorbereiten lassen. Schließlich kann es doch immer mal sein, dass man am nächsten Morgen einfach keine Zeit für ein ausgiebiges Frühstück und vielleicht sogar nicht einmal die Zeit dafür, sich einen Porridge zu kochen. Dann sind die Overnight Oats perfekt.
    Die Firma Nourish kannte ich jetzt noch nicht, aber ich werde mich mal bei Ihnen umsehen, denn lecker sehen ihre Produkte schon aus. 🙃

    Ganz liebe Grüße
    Kathleen
    http://www.kathleensdream.de

    1. Liebe Kathleen,
      ich bin auch ein echter Fan geworden. Hatte dieses Rezept zum ersten Mal ausprobiert, waren also meine ersten Overnight Oats :) Gibts jetzt beinahe täglich bei mir! Die Produkte kann ich nur empfehlen: unglaublich gesund und frisch!
      LG und einen tollen Start in die Woche!
      Sarah

  2. mega cooles rezept! ch wollte das schon immer mal probieren weil mein porridge am morgen echt immer zeitintensiv ist und wenn man dann am tag vorher schon weiß dass es knapp wird und man aber keine lust hat früher aufzustehen.. perfekt! nur jetzt gerade im winterurlaub sölden muss ich mir da noch keine sorgen machen :P
    LG Claudia

    1. Liebe Claudia,
      geht echt schnell und am nächsten Tag hast du Zeit für anderes :)
      Im Urlaub isst man sowieso immer ungesund, oder? Zumindest gehts mir immer so;-)

      LG, Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*