SÜßKARTOFFELAUFLAUF MIT SCHMAND

Ich liebe Süßkartoffeln in allen Varianten; ob als Pommes, Ganz aus dem Ofen mit Dipp oder überbacken in einem Auflauf. Dieser Auflauf geht ratzifatzi. Ich musste schnell ein Abendessen zubereiten und hatte keine Zutaten eingekauft. Deswegen habe ich einfach mal das zusammen geschmissen, was ich im Kühlschrank und in der Vorratskammer vorfand; Schmand, Schinkenwürfel, Knoblauch Käse und Süßkartoffeln. Gewürze hat man ja nun immer im Haus. Daraus entstand ein leckeres Gericht, das sogar meinen Gourmet – Mann schmeckt.

ZUTATEN FÜR DEN SÜßKARTOFFELAUFLAUF (für 2 Personen)

1 Becher Schmand, 1 Knobizehe, Käse zum überbacken, 3 Süßkartoffeln, 1 Pck. 
Schinkenwürfel, Gewürze (Schnittlauch, Petersilie, Salz, Pfeffer), 2 - 3 EL Wasser

SÜßKARTOFFELAUFLAUF MIT SCHMAND

ZUBEREITUNG

30 Minuten // 180 °C
  1. Für den Süßkartoffelauflauf die Süßkartoffeln und die Knoblauchzehe schälen. Die Süßkartoffeln waschen.
  2. Salzwasser erhitzen und die Süßkartoffeln weich kochen.
  3. Diese werden danach in die Auflaufform geschichtet.
  4. In einer Pfanne die Schinkenwürfel kross braten, die Knoblauchzehe dazu geben und ebenfalls anbraten.
  5. Den Schmand dazu geben, verrühren und mit den Kräutern würzen.
  6. Alles über die Süßkartoffeln geben und den Käse darüber streuen.
  7. Fertig ist der Süßkartoffelauflauf!

Das könnte dir auch gefallen:

16 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*