Tagebucheintrag: ‚Jeder ist seines Glückes Schmied‘

Glueck_Header

Nach langem Überlegen habe ich mich entschieden jede Woche einen ‚Tagebucheintrag‘ zu schreiben – immer zu einem Thema, das mir gerade auf der Seele brennt, was ich erlebt habe, was ich erleben möchte und was mir sonst so einfällt. In dieser Woche ist es ein Beitrag zum Thema Glück.

Wie oft passiert es im Alltag das man sich folgende Frage stellt:

‚Wann hab ich denn endlich mal Glück?‘

Ob es der Wunsch nach einem Lottogewinn oder ganz einfach nur nach einem sonnigen Tag ist – man hat doch nie das, was man eigentlich gerade will. Man hat nie Glück

Quatsch mit Soße! Jeder hat jeden Tag auf seine Weise Glück – auch Du! Das hängt natürlich davon ab, was du unter ‚Glück‘ verstehst. Für mich ist es allein das Glück zu leben, gesund zu sein, Menschen an seiner Seite zu haben, die einen lieben, in einem intakten Elternhaus aufgewachsen zu sein, ein Dach über dem Kopf und eine Arbeit zu haben – und mir würde noch viel, viel mehr einfallen.

So viel Glück!

Mein Verständnis vom Glück – sei glücklich über jeden Moment. Geh mit offnen Augen durch’s Leben und genieße bewusst jeden Augenblick. Und schenke ein Stück deines Glückes deinen Mitmenschen. Jeden Tag.

Also; es liegt in deiner Hand wie glücklich du bist.

Zu kitschig? – für mich ganz und gar nicht. So viel Unglück passiert um uns herum und wir nehmen unser Glück für viel zu selbstverständlich.

Allein unser Alltag ist doch pures Glück.

Auch durch meine Arbeit gehe ich bewusst mit diesem Thema um. Es gibt so viele Schicksale, die nicht das Glück hatten, so leben zu können wie ich oder so wie du. Umso mehr versuche ich auch diesen Menschen Glück zu geben; durch zwischenmenschliche Beziehung, Vertrauen und ein offenes Ohr. Und allein das kann pures Glück sein.

Klar muss aber eins sein; das Verständnis, das du vom Glück hast muss nicht mit dem übereinstimmen, was andere haben. Lass dich nicht abbringen und ärgere dich vor allem nicht..

Zitat_Jederistseines

Wie steht ihr zu dem Thema?

Signatur

Das könnte dir auch gefallen:

5 Kommentare

  1. Meine Liebe, absolut Recht hast Du und nein- kitschig ist das nicht. Gerade jetzt wo so viel in der Welt los ist, wird mir bewusst , dass es wichtig ist jeden Augenblick zu genießen . Ich freu mich auf morgen, Kussi ***

  2. Hallo Sarah,

    ich finde deinen Blog wirklich super!
    Ich bin vor knapp zwei Jahren auf deine Instagram Seite gestoßen und liebe deinen Geschmack – vor allem deinen Einrichtungsstil… :)
    Ich bin eher eine stille Mitleserin/“Bilderguckerin“ von dir, aber jetzt wollte ich dir einfach mal ein Lob aussprechen.

    Es macht wirklich Spaß von dir zu lesen und ich finde deine Einstellung zum Thema Liebe und vor allem Glück wirklich klasse und keineswegs kitschig.

    Mach weiter so :)
    Alles Gute für Dich!

  3. Du bist noch so jung, liebe Sarah, und hast schon so tolle und weise Gedanken!
    Viele Menschen müssen erst alt, einsam oder sogar krank werden, um zu diesen Einsichten zu gelangen. Zu 100% kann ich dem beipflichten, wie Du (dankbar) über Glück denkst. Es ist schön, dass Du es aufgeschrieben hast. Per Postwurfsendung sollte man diesen Text allen Leuten zustellen und besonders denen, die immer irgend etwas finden, um unzufrieden und unglücklich zu sein.
    Ein schönes Wochenende, liebe Grüße und danke für Deinen Besuch bei mir,
    Edith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*