Über Mich

WER BLOGGT HIER?


Mein Name ist Sarah und ich bin 28 Jahre alt. Seit dem 31. Juli, 2014 bin ich glücklich verheiratet und besitze mit meinem Liebsten ein Haus auf dem Lande. Ich arbeite in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung. Dieser Job ist für mich nicht einfach nur ein Job, sondern viel mehr eine Einstellung zum Leben. ‚Was oder wer ist denn bitte schon normal?‘ – also ich bin es nicht!

Außerdem bin ich verrückt nach altmodischem Kram! Das erklärt wohl auch den Namen ‚vintage-diary‘. Ich gehe wahnsinnig gern auf Flohmärkte und träume mir zu alten Gegenständen Geschichten aus.

WAS IST VINTAGE-DIARY?


Dieser Blog ist ein Raum für Dinge, die ich liebe, die mich begeistern, mich inspirieren und beschäftigen. Eine Geschichte von Träumereien und dem alltäglichem Leben. Ein virtuelles Zuhause für Kreatives, Reiseberichte, Klamotten und Mädchenkram, tolles, gesundes Essen, Ideen rund um Haus & Garten.

Hauptsächlich findet ihr hier leckere Rezepte. Ich liebe gutes Essen und probiere mich gerne aus. Meine Erfahrungen teile ich mit Euch unter „Köstliches“.

So richtig festlegen auf ein Thema konnte ich mich aber nicht. Das ist wie mit so vielen Dingen in meinem Leben; ich bin kritisch, kann mich schlecht entscheiden, weiß aber doch was ich will.

Auf diesem Blog teile ich wirklich nur Dinge, die ich liebe.. und bin immer offen für neue Entdeckungen frei nach dem Motto: Do what you love!