Was möchte ich erleben bis ich 30 bin?

Liebe Leserinnen/Liebe Leser,

anlässlich meines Geburtstags im September habe ich mir Gedanken zu folgender Frage gemacht: was möchte ich eigentlich noch erleben bis ich 30 bin? In 3 Jahren ist es bereits so weit. Viele Gedanken gingen mir durch den Kopf. Hast du dich schonmal gefragt was du noch erleben willst bis du ein gewisses Alter erreicht hast?

Ich hätte mich auch fragen können, was ich bis zu meinem Lebensende erleben oder erreichen möchte? Aber mal ehrlich: wann ist denn das? Und woher soll ich das bitte wissen?

3 Jahre – das ist doch ein Zeitraum, den man zumindest grob planen kann.

Planungen geben dir Sicherheit im Leben und Ziele unserem Leben einen Sinn. Außerdem möchtest du dich doch später nicht fragen; was hab ich eigentlich erlebt? War das von mir geplant oder Zufall? Habe ich das Beste aus meinem Leben rausgeholt? –  Das Leben ist zu kurz um nichts zu erleben, um Zeit verstreichen und um den Zufall bestimmen zu lassen.


Reisen

Ich möchte unbedingt mit meinem Mann und gerne auch mit ein paar Freunden einen großen Urlaub planen. Mit groß ist vor allem die Reiseroute gemeint. Am liebsten möchte ich noch einmal nach Thailand – zum Beispiel nach Bali. Oder nach Vietnam. Vielleicht auch Marokko? Oder doch Afrika?

Zumindest bin ich mir sicher: das Reiseziel sollte möglichst weit weg und in einer warmen Klimazone liegen. Und ich glaube fast es wird Thailand. Nachdem ich den Tagebucheintrag über unsere Flitterwochen auf Koh Samui geschrieben habe, habe ich wirklich Fernweh. Mir fehlt die Wärme und das Gefühl von Freiheit. Eine Insel oder ein Land erkunden mit dem Roller, so auf eigene Faust, das wär‘ toll.

Und kleine Trips nach Mallorca oder Griechenland stehen auch noch auf der Liste.

Außerdem möchte ich noch ein paar Städte erkunden: Prag, Paris, Köln, Berlin und München. In Berlin war ich zwar schon unzählige Male, aber mich zieht es wirklich immer wieder dort hin. In München und Köln war ich bislang nur einmal. Eine Reise nach Köln ist übrigens auch schon in Planung und zwar für den nächsten Monat.

Projekte

Bei diesem Punkt könnte ich mich so richtig ausleben, aber ich versuche es mal kurz und präzise zu fassen.

Es gibt so viele Projekte in unserem Haus. Von der Terrassenüberdachung, einer neuen Decke im Wohnzimmer und einer Frühstücksterrasse bis zu einer neuen Treppe und einer Gästezimmerumgestaltung – mit einem Haus hat man immer was zutun.

Mit 30 habe ich hoffentlich alles hinter mir und beginne dann, so wie ich mich kenne, direkt mit neuen Projekten.

Bikinifigur

Ganz ehrlich: ich hasse Sport. Momentan quäle ich mich wieder 3x die Woche auf den Crosser zu Hause, das Fitnessstudio sieht mich aber nur, wenn ich mit dem Auto daran vorbei fahre. Diese blöden Diäten treiben mich auch in den Wahnsinn; ich liebe Eis und Kinderschokolade!

Was ich aber schaffen möchte ist, einmal die Bikinifigur zu haben, von der ich seit 4 Jahren träume. Und das bitte bis 30.

Ballonfahrt

Kennst du dieses Lied aus deiner Kindheit: eine Ballonfahrt die ist lustig, eine Ballonfahrt die ist schön..? Gesungen von Otto und Benjamin Blümchen – ich mochte diese Kassette und die Vorstellung wie die beiden da oben in einem Korb sitzen. Hast du damals auch immer aufgeregt gerufen, wenn du einen Ballon am Himmel gesehen hast? Mich hat das wohl schon immer fasziniert. Ja, ich möchte mit einem Ballon fahren/fliegen bis ich 30 bin.

Familienzuwachs

Da ich finde, das diese Planung wirklich viel zu persönlich ist sage ich dazu nur; spätestens mit 30 sollte ich schwanger sein ;-)


Nur fünf Punkte ? – aber diese Punkte haben es in sich. Allein die anstehenden Projekte werden ganz viel Zeit und Nerven kosten.

Was ich dir sagen kann ist: verliere nicht deine Ziele aus den Augen und lebe dein Leben nicht nach dem Fahrplan eines anderen. Trage selbst die Verantwortung.

Und wenn ich mich für mein wichtigstes Ziel entscheiden sollte, dann würde ich keins nehmen. Denn das Wichtigste für mich ist – ich möchte mit 30 genau so glücklich sein, wie ich es jetzt bin.

Zitat

Signatur

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*