ZAHNPFLEGE FÜR SCHMERZEMPFINDLICHE ZÄHNE + Giveaway

IHR LIEBEN,

Zähne putzen gehört zum Alltag dazu. Es ist etwas rituelles; morgens nach dem Aufstehen und abends vor dem zu Bett gehen nutzen wir unsere Zahnbürste und vielleicht noch ein paar andere Produkte.

Ich habe mich ziemlich lange mit dem Thema „Zahnpflege für schmerzempfindliche Zähne“ beschäftigt, da es mich schon seit Jahren betrifft. Neben einem Gewinnspiel, findet ihr in diesem Beitrag ein paar Infos und meine Lieblingsprodukte.

Außerdem geht es auch um das Thema „Bleaching“, das ja eigentlich ein NO GO für sensible Zähne ist. Oder vielleicht doch nicht?  

SENSIBLE ZÄHNE & ZAHNHÄLSE

Die Menschen mit schmerzempfindliche Zähnen kennen das stechende Gefühl, wenn etwas Kaltes, etwas Heißes oder etwas Saures die Zähne berührt. Ich gehöre zu den Menschen mit sensiblen Zähnen. Auch das Zähne putzen ist für mich manchmal eine Qual, denn auch hier machen sich die empfindlichen Zahnhälse bemerkbar. Und die Zahnreinigung einmal jährlich ist ein absoluter Horror für mich.

URSACHEN FÜR SCHMERZEMPFINDLICHE ZÄHNE

  • Zahnfleischrückgang durch falsche Putztechnik,
  • Mundwasser (Benutzung zu oft),
  • Bleachingprodukte (dazu später mehr),
  • Zähneknirschen,
  • Säurehaltige Speisen und Getränke

PRODUKTE

ZAHNPFLEGE FÜR SCHMERZEMPFINDLICHE ZÄHNE + Giveaway

Neben all den Zahnpasten wie Elemex oder Sensodyne, habe ich jetzt das richtige Produkt für mich gefunden. Die „Bio Repair“ gibt es in 3 verschiedenen Ausführungen; klassisch, sensitiv für sensible Zähne und die plus (20% mehr Zahnschmelz und mit Zahnfleischschutz). Sie unterscheiden sich natürlich auch preislich.

Meinen Zahnarzt habe ich auch zu diesem Produkt befragt und auch er befürwortet diese Zahnpasta. Allerdings setzt die sichtbare Aufhellung der Zähne und damit die Wirkung des künstlichen Zahnschmelzes erst nach mehr als einem halben Jahr und bei regelmäßiger Anwendung ein.

Nie wieder ohne meine elektrische Schall – Zahnbürste von Philips „Sonicare“  meine Zähne fühlen sich immer glatt und sauber an. Außerdem ist das Putzprogramm „sensitive“ wie gemacht für meine schmerzempfindlichen Zähne; es pflegt sie absolut schonend.

TIPPS –

WAS DU SELBST TUN KANNST

  • Weiche- oder Schallzahnbürste nutzen,
  • sanfte Putztechnik; nicht so fest aufdrücken,
  • spezielle Zahncremes nutzen,
  • ausgewogene Ernährung und säurehaltige Getränke und Lebensmittel weitestgehend meiden,
  • beim Zahnarzt einen desensibilisierenden Lack auftragen lassen. (alle 3-4 Monate)

BLEACHING BEI SENSIBLEN ZÄHNEN

ZAHNPFLEGE FÜR SCHMERZEMPFINDLICHE ZÄHNE + Giveaway

Wer wünscht sich nicht strahlend weiße Zähne? Und wer hat nie auf eine whitening Zahnpasta zurück gegriffen? Also ich kenne da wirklich niemanden. Bevor man zum Zahnarzt geht und sich seine Zähne professionell aufhellen lässt, da probiert man doch erst mal alles andere aus.

Für mich mit meinen sensiblen Zähnen kommt das absolut nicht in Frage; weder das professionelle Bleaching, noch eine whitening Zahnpasta. Die Zähne werden extrem angegriffen, vor allem der Zahnschmelz. Sensible Zähne werden noch empfindlicher und jeder Zahnarzt würde der Behandlung abraten.

COCOBRIGHT – ÖL ZIEHEN:

DIE SCHONENDE UND NATÜRLICHE ART FÜR STRAHLENDE ZÄHNE

ZAHNPFLEGE FÜR SCHMERZEMPFINDLICHE ZÄHNE + Giveaway

Das Produkt ist vegan und besteht aus natürlichen Zutaten. Das Öl entfernt den Plaque auf unseren Zähnen und die schädlichen Bakterien bleiben im Öl hängen. Es verspricht eine gesunde Mundflora und einen frischen Atmen.

Eine Zahnaufhellung auf natürliche Weise.

Die Anwendung ist einfach, aber nicht unbedingt „lecker“. Den Inhalt eines Päckchens spült man ca. 10 – 15 Minuten im Mund und spuckt ihn dann aus. Wichtig ist, das man ihn nicht runterschluckt. Der ganze Schmutz und die Bakterien würden somit dem Körper wieder zugefügt.

Und das Ergebnis nach 14 Tagen? Leicht aufgehellte Zähne und ein sauberes Gefühl im Mund. Ich nutze das Produkt bereits zum zweiten Mal und bin total begeistert.

ZAHNPFLEGE FÜR SCHMERZEMPFINDLICHE ZÄHNE + Giveaway

Ihr könnt gewinnen!*

Eine 14 Tage OILPULLING SET von COCOBRIGHT

Dieses Set beinhaltet 3 Geschmacksrichtungen: Zitrone, Vanille und Pfefferminz.

TEILNAHMEBEDINUNGEN

  1. Folgt mir auf Instagram.
  2. Verlinkt 2 Personen unter dem Gewinnspiel – Bild (geposted am 17. Dezember), die auch Interesse an dem Bild haben könnten.
  3. Liked das Bild.

Das Gewinnspiel endet am 23. Dezember um 18:00 Uhr. Der Gewinner wird per Losverfahren gezogen und in meiner Instagram – Story veröffentlicht. Sollte sich der/die Gewinner/in nicht innerhalb von 24 Stunden zurück melden, wird neu ausgelost.

Teilnehmen kann jeder der eine Postadresse in Deutschland besitzt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche Euch ganz viel Glück!

ZAHNPFLEGE  FÜR SCHMERZEMPFINDLICHE ZÄHNE + GiveawayZAHNPFLEGE FÜR SCHMERZEMPFINDLICHE ZÄHNE + Giveaway

Wie ist eure Zahnpflege? Welche Produkte nutzt ihr? Habt ihr auch schmerzempfindliche Zähne?

 

*dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Cocobright entstanden.

Das könnte dir auch gefallen:

12 Kommentare

    1. Liebe Wiebke,

      die Zahnpasta kann ich wirklich nur empfehlen. Meine Zähne sind sehr viel weißer… und mehr Zahnschmelz kann ja auch nicht schaden ;-)

      Liebste Grüße,
      Sarah

  1. ein super interessanter Beitrag meine Liebe!
    ich hatte früher auch recht empfindliche Zähne, aber als ich meine Ernährung umgestellt habe und auch mit dem Kokosölziehen angefangen habe, war das vorbei! das ist echt ein heiliger Gral für die Zähne: sie werden sauberer und weißer und irgendwie einfach gesünder :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    1. Liebe Tina,

      ja stimmt, das hat so einiges mit der Ernährung zu tun. Ich stelle meine in diesem Jahr auch um :) Und wie du schon sagst: Das Oil Pulling ist der super.

      Liebste Grüße,
      Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*