ZUCCHINI – SCHINKEN – LASAGNE

heute gibt es das Rezept für mein liebstes Low – Carb – Gericht: Zucchini – Schinken – Lasagne! Schnell gemacht und super gesund. Ein tolle Variante zur italienischen Lasagne. Der Schinken ersetzt hier die Nudelplatten. Vegetarier können ihn natürlich auch einfach weglassen.

Dieses Gericht ist bei mir so beliebt, weil es nicht nach ‚Diät‘ schmeckt und gut für den nächsten Tag vorzubereiten ist . Wer keine Zucchini mag, kann sie auch mit jedem beliebigen Gemüse austauschen, z.B. mit Kohlrabi oder Aubergine.

Die Kräuter habe ich frisch aus dem Garten geschnitten. Sie können aber natürlich auch getrocknet verwendet werden.

Mein Mann ist ein echter Gemüse – Muffel, aber dieses Gericht hat auch ihm sehr gut geschmeckt. Probiert es aus…

ZUTATEN

2 Zucchinis, 1 Becher Creme Legére (Kräuter), etwas Gratinkäse, 1 Zwiebel, etwas 
Parmesan, 1 Knoblauchzehe, 1 Pck. Schinken, 1 EL Tomatenmark, 1 Dose Tomaten, 
Basilikum, Oregano, Thymian, Salz, Pfeffer

ZUCCHINI - SCHINKEN - LASAGNE

ZUBEREITUNG

Backofen vorheizen: 200 °C Umluft, ca. 20 Minuten

1. Die Zwiebel schneiden, den Knoblauchzehe schälen, die Zucchini in dünne Scheiben teilen.

2. Die zwei Zucchinis in einem Top mit Wasser ca. 3 min garen.

2. In einer Pfanne die Zwiebel und den gepressten Knoblauch anbraten.

3. 1 EL Tomatenmark dazugeben.

4. Die Dose Tomaten einfüllen, Kräuter dazu geben. Salzen und pfeffern.

5. Die Creme Legére mit Parmesan mischen, salzen und pfeffern.

6. Die Zucchini abgießen.

7. In einer Auflaufform abwechselnd schichten: Zucchini, Schinken, Tomatensoße, Creme Legére. (ca. 3 Schichten)

8. 20 Minuten in den Ofen schieben.

Lasst es Euch schmecken!

*die Bilder sind vor dem backen entstanden!

Das könnte dir auch gefallen:

6 Kommentare

  1. OMG, wiiiie lecker schaut das bitte aus, ich bekomme gerade so Hunger, ehrlich, das Rezept muss ich unbedingt ausprobieren und wenn ich einfach den Schinken weglasse, auch als Vegetarier kein Problem, vielen Dank für das tolle Rezept, die Fotos schon so toll aus. Ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

  2. Ich freue mich immer über Zucchini-Rezepte und als absoluter Lasagnefan freue ich mich jetzt nur umso mehr. Das sieht so unglaublich lecker aus, da bekommt man direkt Hunger.
    Danke für das tolle Rezept und die umwerfenden Fotos,
    das muss ich unbedingt mal probieren :D

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinen London Vlog an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*