Gäste-WC: Dekoideen und Gestaltungstipps

Gäste-WC: Dekoideen und Gestaltungstipps

Anzeige

Gäste-WC: Dekoideen & Gestaltungstipps – Unser Gäste-WC hat endlich ein komplettes Makeover bekommen. Im Beitrag zeige ich euch, wie wir das Gäste-Bad von einem ungemütlichen, dunklen Raum in eine freundliche Wohlfühloase umgestaltet haben. Und glaubt mir: Es kostet keine Unsummen und ist gar nicht mal so schwer umzusetzen.

Zugegeben, wir haben unser Gäste-WC lange außer Acht gelassen. Es war irgendwie unorganisiert, dunkel und so gar nicht stimmig dekoriert. Ich habe mich in diesem kleinen Raum nie richtig wohlgefühlt. Das mussten wir unbedingt ändern.

Gäste-WC: Dekoideen & Gestaltungstipps
Gäste-WC: VORHER mit grau-melierten Fliesen und grüner Wandfarbe

Fliesen: Erneuern oder streichen?

Das war eine der ersten Fragen, mit denen wir uns beschäftigt haben. Hätten wir keine große Baustelle im Haus gehabt, hätten wir wahrscheinlich schöne Metrofliesen an die Wand gebracht. So musste jetzt aber eine guter Kompromiss her. Kurzer Hand haben wir die Fliesen mit Fliesenlack aus dem Baumarkt gestrichen und das Ergebnis hat mich wirklich überzeugt. Grau-melierte Fliesen mit dunkler Fuge waren nach 3 Anstrichen reinweiß.

Gäste-WC: Dekoideen und Gestaltungstipps
Fliesen streichen mit Fliesenlack

Boden: Behalten oder austauschen?

Die Frage war schnell beantwortet: Raus! Wir haben uns dazu entschieden nach und nach im gesamten Haus den Boden zu erneuern und einheitlich zu gestalten. Gesagt, getan.

Wände: Farbig oder weiß?

Nachdem wir nun 7 Jahre lange mit einer dunkelgrünen Wand gelebt haben, brauchte ich Veränderung. Ich wollte das Gäste-WC jetzt hell gestalten. Immerhin ist der Raum super klein und eine dunkle Farbe lässt ihn kleiner wirken. Ich entschied mich für einen hellen und warmen Grauton, mit dem wir dann die kompletten Wände gestrichen haben. Gute Entscheidung!

Der Feinschliff

Die Dekoration sollte jetzt ganz einfach mal schlicht und minimalistisch ausfallen. Vorher wurden wir im Bad ja gerade zu erschlagen von Bildern und Co. Eine Vase und Kakteen, sowie ein Leinwandbild zogen ins neue Bad ein.

Gäste-WC: Dekoideen und Gestaltungstipps
Renovierung im Gäste-WC
Gäste-WC: Dekoideen und Gestaltungstipps
Minimalistische, skandi- Deko im Gäste-WC
Badezimmer renovieren und dekorieren
Gäste-Badezimmer: Seegraskorb für Handtücher

Holzplatten von Omformo

Das Bad war beinahe perfekt, aber es fehlte noch etwas; die Ablage über dem Waschbecken sollte verkleidet werden. Nachdem wir unseren Trones von IKEA mit einer Holzplatte von Omformo ausgestattet hatten, wollte ich so eine Platte nun unbedingt auch im Gäste-WC.

OMFORMO Holzplatten

Omformo stellt Holzplatten für Ikea-Möbel her. Ob nun für ein Besta, Trones, Kalax oder ein Hemnes; ihr habt die Wahl zwischen einer Eichen- oder Kernbuchenoptik in verschiedenen Stärken. Es können allerdings auch Holzplatten nach Maß für andere Möbelstücke bestellt werden. Im Sortiment befinden sich außerdem dekorative Kleiderhaken.

IKEA-Hack: So verschönerst du deine Möbel mit Holzplatten
Eichenplatte aus Massivholz von (c) Omformo

Auf der Website könnt ihr ganz einfach und schnell nach eurem Ikea-Möbelstück suchen oder eine Platte nach Maß anfertigen lassen. Ich habe mich wieder für eine Holzplatte aus Eichenholz entschieden. Nach meiner Bestellung ging alles ganz fix. Die Holzplatte von Omformo kam innerhalb von 8 Tagen bei mir Zuhause an.

Das Anbringen funktioniert ganz einfach: Ihr verwendet dazu einfach die beigefügten Klebepunkte. Diese befestigt ihr mittig, sowie an den Rändern eurer Holzplatte und legt das Holzbrett dann auf euer Möbelstück. Hier findet ihr eine kleine Anleitung zur Befestigung der Holzplatte am Möbelstück.

Gäste-WC: Dekoideen und Gestaltungstipps
Holzplatten von Omformo für Ikea-Möbel oder maßgefertigt
WC renovieren - Fliesen streichen
Gäste-WC: Dekoideen und Gestaltungstipps

Ich bin rund um zufrieden und finde, die Veränderung kann sich wirklich sehen lassen. Jetzt ist dieser Raum ein richtig gemütlicher und heller Ort, an dem man sich wohlfühlen kann.

Wie gefällt euch das Ergebnis? Habt ihr auch schon mal ein Möbelstück mit einer Holzplatte aufgewertet?

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit OMFORMO entstanden

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-mail u. Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden. Für mehr Informationen: Datenschutzerklärung. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Email an mail@vintage-diary.com widerrufen.