Die richtige Intimpflege – 5 Tipps für die Frau

Die richtige Intimpflege - 5 Tipps für die Frau

-Anzeige-

Die richtige Intimpflege – 5 Tipps für die Frau Die Haut im Intimbereich ist besonders sensibel und sollte deswegen auch dementsprechend gepflegt werden. Was ihr dabei unbedingt beachten solltet, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Außerdem stelle ich euch die Intimpflegeprodukte von BIOTURM vor. Mädels, aufgepasst! Das könnte euch wirklich interessieren.

Jetzt mal ehrlich: wer von euch nutzt herkömmliches Duschgel für den Körper auch für den Intimbereich? Ich würde jetzt mal tippen, dass ich 80% aller Leser dieses Berichts anspreche. Bis vor einigen Jahren habe ich das ebenfalls so gemacht und ich habe mir auch keine Gedanken über die Inhaltsstoffe der Produkte gemacht. Meine Routine hat sich allerdings geändert.

Bei der Pflege des Intimbereichs können wir so viel falsch machen: pflegen wir ihn zu viel oder gar mit den falschen Produkten, kann dies zu Irritationen, Ausschlag und Trockenheit führen. Unangenehme Gerüche und mögliche gesundheitliche Erkrankungen können hingegen bei zu geringer Pflege entstehen.

Wir müssen also einen Mittelweg finden und das richtige Produkt.

Die richtige Intimpflege - 5 Tipps für die Frau
Die richtige Intimpflege – 5 Tipps für die Frau

1. Alles regelmäßig wechseln

Das sollte klar sein: Unterwäsche, Tampones und Slipeinlagen solltet ihr regelmäßig wechseln. (spätestens alle 3 – 4 Stunden) Außerdem sollten Slipeinlagen nicht dauerhaft verwendet werden, weil sie die Luftzirkulation hindern. So bleibt es warm im Schlüppi und Bakterien haben freies Spiel.

2. Textile Hilfsmittel beim Duschen vermeiden

Vermeidet unbedingt Waschlappen oder Schwämme beim Duschen im Intimbereich. Sie wimmeln nur so vor Bakterien und Keimen.

Verzichtet auch auf Sitzbäder, es sei denn sie sind vom Arzt verordnet. Auch Scheidenspülungen sollten vermieden werden. Haltet den Wasserstrahl beim Duschen außerdem nie direkt in die Scheide.

3. Trockene Haut behandeln

Solltet ihr im Intimbereich zu trockener Haut neigen, verzichtet auf herkömmliche Cremes. Diese sind meist parfümiert oder eben nicht auf die Pflege für den Intimbereich ausgelegt. Es gibt auch hier spezielle Schutzsalben wie z.B. die Intimsalbe Cranberry von BIOTURM, die zur äußeren Anwendung bestimmt ist.

4. Der Toilettengang

Nutzt Toilettenpapier zum Sauber machen des Intimbereichs immer von vorne nach hinten. So vermeidet ihr, dass Darmbakterien in die Vagina gelangen. Auch nach dem Geschlechtsverkehr solltet ihr unbedingt zu erst die Toilette aufsuchen, damit Bakterien sich gar nicht erst festsetzen.

5. Weniger ist mehr

Übrigens befindet sich unsere Scheide in einem ständigen Selbstreinigungsprozess. Deswegen ist übertriebe Hygiene absolut kontraproduktiv. Der pH – Wert im Intimbereich ist besonders niedrig um Krankheitserreger zu vermeiden. Wascht also unbedingt nur mit klarem Wasser oder pH – Wert neutralen Lotionen wie z. B. der Intimpflege von BIOTURM.

Die richtige Intimpflege - 5 Tipps für die Frau
Die richtige Intimpflege – 5 Tipps für die Frau
Die richtige Intimpflege - 5 Tipps für die Frau
Die richtige Intimpflege – 5 Tipps für die Frau

Viele Duschgels enthalten Parfum und andere Stoffe die die natürliche Scheidenflora angreifen. Sie haben einen zu hohen pH – Wert.

Ich nutze BIOTURM Naturkosmetik. Die Produkte haben Premium Qualität und die Inhaltsstoffe sind perfekt auf unseren Intimbereich abgestimmt. Die Schutzfunktion der Scheidenflora wird hier durch den Lacto – Intensiv – Wirkkomplex unterstützt, der durch Bio – Molke gewonnen wird. Der Wirkkomplex enthält Lactate, freie Aminosäuren, Spurenelemente und natürliche Milchsäure und hat einen idealen pH – Wert von 3-4.

Auch laut Codecheck sind die Produkte absolut unbedenklich, sie haben keine schädlichen Inhaltsstoffe und sind in der App mit grünem Kreis versehen.

Ihr könnt via Instagram 1 Intimpflege Produktpaket gewinnen

bestehend aus 1 Intimwasch – Gel (für Männer), 1 Intimwasch – Gel (für Frauen), 1 Intim Salbe, 1 Intim Deo – Spray, 1 Intim Wasch – Schaum

Die richtige Intimpflege - 5 Tipps für die Frau
Die richtige Intimpflege – 5 Tipps für die Frau

Teilnahmebedingungen: Teilnehmen kann jeder, der eine gültige Postadresse in Deutschland besitzt. Du musst mindestens 14 Jahre alt sein um Teil zunehmen. Wenn du unter 18 Jahren alt bist, benötige ich ein schriftliches Einverständnis deiner Eltern, sollte es zum Gewinn kommen. Das Gewinnspiel endet am — 2019 um 20:00 Uhr. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und per Dm und unter seinem Kommentar informiert. Sollte sich der/die Gewinner/in nicht innerhalb von 24 Stunden zurück melden, wird neu ausgelost. Der/die Gewinnerin teilt mir seine Adresse mit, der Gewinn gelangt auf dem Postweg zu ihm/ihr. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen! Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden.

Die richtige Intimpflege - 5 Tipps für die Frau
Die richtige Intimpflege – 5 Tipps für die Frau
Nutzt ihr herkömmliche Duschgels für die Imtimpflege oder achtet ihr auf die Inhaltsstoffe und greift zu speziellen Intimpflegemitteln?

*dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit BIOTURM entstanden.

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

  1. Hallo,
    spannendes Thema auch und gerade für Männer. Wir Männer haben ja oft nur ein Duschgel für alles, diese werden auch genauso beworben, also 8in1 von Kopf bis Zeh. Ob das für Haare, Achseln und Intimbereich gleich gut ist bleibt allerdings zu bezweifeln. Sich generell mehr Gedanken über Pflege und Intimpflege zu machen ist mehr als nur sinnvoll, es betrifft am Ende nicht uns alleine: https://blog-pirat.com/sexualitaet-partnerschaft/

    Beste Grüße
    Blog-Pirat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-mail u. Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden. Für mehr Informationen: Datenschutzerklärung. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Email an mail@vintage-diary.com widerrufen.