REZEPT: KLASSISCHES KÜRBISBROT

Ihr Lieben,

vor 2 Wochen habe ich Euch das Rezept für Kürbisbrot mit Weizenvollkornmehl vorgestellt. Heute gibt es das gleiche Rezept noch einmal für ein klassisches Brot. Es unterscheidet sich lediglich in einer Zutat; für das Klassische habe ich Weizenmehl verwendet.

REZEPT: KLASSISCHES KÜRBISBROT

REZEPT: KLASSISCHES KÜRBISBROT

ZUTATEN

  • 325 Kürbis (Hokkaido)
  • 1 EL Butter
  • 125 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 500 Weizenvollkornmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe

ZUBEREITUNG

Backofen vorheizen: 170 °C Umluft
  1. Kürbis waschen, klein schneiden und weich kochen.
  2. Dann pürieren.
  3. Butter und Milch unterrühren und die übrigen Zutaten dazu geben.
  4. Den Teig in eine gefettete Kastenform geben.
  5. 30 min. gehen lassen.
  6. Im Ofen 50 min. backen.

Ich esse das Kürbisbrot am Liebsten mit Butter oder Frischkäse

REZEPT: KLASSISCHES KÜRBISBROT

*Rezept von Chefkoch.de

Das könnte dir auch gefallen:

30 Kommentare

  1. Wow, das schaut so unglaublich lecker aus. Ich muss ja gestehen, ich kenne Bananenbrot und Apfelbrot und alle möglichen verschiedenen Sorten, aber von Kürbisbrot hatte ich bisher noch nichts gehört, dass muss ich unbedingt einmal ausprobieren, also vielen Dank für das tolle Rezept. Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Tag, allerliebste Grüße, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

  2. Hallo liebe Sarah, das klingt lecker müssen wir auch unbedingt zusammen backen. Ich find deine Rezepte klingen immer sehr lecker. Mach weiter so . liebe Grüße Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*