Pickel effektiv bekämpfen: 5 Tipps gegen Hautunreinheiten

Pickel effektiv bekämpfen: 5 Tipps gegen Hautunreinheiten

Anzeige-

Pickel effektiv bekämpfen: 5 Tipps gegen Hautunreinheiten – Pickel adé! Heute verrate ich euch meine Tricks, mit denen ich mein Hautbild innerhalb kurzer Zeit verbessert habe. Es ist ganz einfach!

Seit dem ich die Pille abgesetzt habe, spielt meine Haut verrückt. Sie hat sich von einer nahezu reinen Haut zu einer echten Problem-Haut entwickelt. Ständig habe ich eine fettige, sowie pickelige Stirn und auch am Haaransatz und im Dekolleté sprießen ebenfalls unschöne, schmerzende Pickel. Wer kennt das Problem?

Schluss damit! Ich habe meine tägliche Routine verändert. Mit 5 ganz einfachen Tricks hat sich meine Haut innerhalb kürzester Zeit verbessert.

Pickel effektiv bekämpfen: 5 Tipps gegen Hautunreinheiten
Goldene Milch trinken für eine reine Haut

1. Goldene Milch

Seit einigen Wochen trinke ich täglich auf nüchternen Magen ein Glas “Goldene Milch”. Nach ca. 14 Tagen habe ich die ersten Veränderungen festgestellt; zu erst verabschiedeten sich die Pickel auf dem Dekolleté und nachfolgend verbesserte sich das Hautbild auch in meinem Gesicht.

Die “Goldene Milch” ist stark entzündungshemmend und hat eine antioxidative Wirkung. Sie regt die Verdauung an und unterstützt die Leberfunktion und hilft so beim entgiften.

Rezept für die “Goldene Milch”

  • 300 ml Flüssigkeit (Mandelmilch, Wasser, Saft etc.),
  • 2 TL Kurkuma,
  • Max. 1 TL Gerstengras,
  • Etwas Pfeffer, Ceylon-Zimt, Ingwer
  • 1/2 TL Kokosöl

Und so wird’s gemacht:

  1. Alles miteinander vermengen und trinken!
  2. Die Flüssigkeit am besten vorher in der Mikrowelle erwärmen, dann das Kokosöl hinzugeben, damit es sich auflöst und dann die restlichen Zutaten untermischen.

 

Pickel effektiv bekämpfen: 5 Tipps gegen Hautunreinheiten
Dermasence Produkte für reine Haut ohne Pickel

2. Pflegeroutine mit Dermasence

Seit 4 Wochen behandle ich meine Haut jeden Abend mit dem Mousse Reinigungsschaum, dem Tonic und der PhytoClare (Hautbilderneuernde und porenverfeinernde Gelcreme für fettende, zu Akne neigende Haut) von Dermasence.

Zu erst nehme ich eine kleine Menge Reinigungsschaum und verteile ihn im angefeuchteten Gesicht, danach wasche ich ihn ab, trockne mein Gesicht und verteile den Tonic von Dermasence. Nach der Anwendung fühlt sich mein Gesicht super erfrischt, rein und gepflegt an.

Wenn der Tonic eingezogen ist, creme ich mit einer kleinen Menge PhytoClare meine Stirn ein, denn besonders an dieser Stelle neige ich vermehrt zu Unreinheiten. Die Creme reduziert Talg, mattiert und wirkt hautberuhigend.

Pickel effektiv bekämpfen: 5 Tipps gegen Hautunreinheiten
Dermasence Reinigungsschaum für reine Haut

Dermasence-Produkte gibt es in der Apotheke.

Von Tag zu Tag wird mein Hautbild ebenmäßiger. Für Pickel, die einfach nicht verschwinden wollen, nutze ich den Seborra Aktutroller (Transparentes Gel). Bei täglicher Anwendung ist der Pickel innerhalb von 2-3 Tagen verschwunden oder die Entzündung ist zumindest abgeklungen. Am besten trägt man ihn direkt auf, wenn man eine Rötung feststellt. Tipp: Immer auf den verschlossenen Pickel auftragen!

3. Die richtige Ernährung

Natürlich ist bekannt, dass Zucker, Fast Food und zu viel Alkohol schlechte Haut fördert. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung und ausreichend Flüssigkeit trägt zu einem reinen Hautbild bei. Verzichtet beispielsweise etwas mehr auf Weißbrot, Pasta und weißen Reis und greift z.B. mehr zu grünem Gemüse, Beeren, Nüsse und Fisch, Geflügel und Kokosöl. Ausreichen zu Trinken ist übrigens das A und O. Greift am besten zu ungesüßten Getränken. Wasser spült Giftstoffe aus unserem Körper.

4. Entspannung

Hormonelle Schwankungen und Stress lösen Pickel aus. Wir sollten uns täglich ein bisschen Entspannung gönnen. Auch 5 Minuten Me-Time am Tag können schon Wunder bewirken. Ausreichend zu schlafen trägt ebenfalls zu einem besseren Hautbild bei, denn während wir schlafen regeneriert unsere Haut und reduziert Stress. Es heißt nicht umsonst “Schönheitsschlaf”.

Pickel effektiv bekämpfen: 5 Tipps gegen Hautunreinheiten
Reine Haut mit gesunder und ausgewogener Ernährung

5. Hausmittel gegen Pickel

Gewürze

Wie bereits oben erwähnt: Kurkuma wirkt entzündungshemmend. Erwirkt sich dementsprechend positiv auf das Hautbild aus.

Salzwasser

In 200 ml warmes Wasser 2 EL Salz geben und mischen. Ein Wattepad beträufeln und mit diesem die betroffene Stelle abtupfen. Salzwasser löst abgestorbene Hautzellen und desinfiziert.

Zitronensaft

4 Tropfen Zitronensaft mit einem 1 Esslöffel Zucker vermengen und das Peeling auf die betroffene Stelle auftragen. Die Zitrone wirkt entzündungshemmend, der Zucker hat einen Peelingeffekt.

Pickel effektiv bekämpfen: 5 Tipps gegen Hautunreinheiten
Pickel effektiv bekämpfen mit Dermasence
Was sind eure Tipps gegen Hautunreinheiten?

*Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Dermasence entstanden.

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-mail u. Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden. Für mehr Informationen: Datenschutzerklärung. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Email an mail@vintage-diary.com widerrufen.