REZEPT // WEIßE SCHOKOLADE MIT LEBKUCHENGEWÜRZ

Ihr Lieben,

so richtig viel Zeit konnte ich noch nicht in der Küche verbringen; der Dezember ist irgendwie anstrengend und ich bin so zeitlos.

Für einen kleinen Plausch unter Mädels habe ich diese heiße Schokolade zubereitet. Ein Becher hat so ungefähr 20000 Kalorien, aber geschmeckt hat’s trotzdem.

In dieser Jahreszeit kommt man doch einfach nicht um das Sündigen herum. Die süßen Versuchungen lauern an jeder Ecke. Und wie ihr ja sicherlich wisst:

Der einzige Weg eine Versuchung loszuwerden, ist ihr nachzugehen.

Also ihr Lieben, gönnt Euch ein Becherchen!

WEIßE SCHOKOLADE MIT LEBKUCHENGEWÜRZ

REZEPT // WEIßE SCHOKOLADE MIT LEBKUCHENGEWÜRZ

REZEPT // WEIßE SCHOKOLADE MIT LEBKUCHENGEWÜRZ

ZUTATEN

  • 300ml Milch,
  • 80g weiße Schokolade,
  • Lebkuchengewürz (nach Geschmack),
  • Schlagsahne
  • Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker

UND SO GEHT’S

  1. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker schlagen.
  2. Die Milch zum kochen bringen.
  3. Die weiße Schokolade klein schneiden und in die Milch geben.
  4. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, das Lebkuchengewürz hinzugeben.
  5. Alles vermengen und aufkochen lassen.
  6. In die Gläser gießen und mit der aufgeschlagenen Sahne garnieren.

REZEPT // WEIßE SCHOKOLADE MIT LEBKUCHENGEWÜRZ

Lasst’ es Euch schmecken!

Das könnte dir auch gefallen:

35 Kommentare

  1. Wow, einfach nur lecker! Ich bin ja ein großer Fan von Kakao oder heißer Schokolade, da muss ich dieses Rezept auch ausprobieren. Und da ich sowieso gerne mal auf Sahne verzichte ist es auch nicht all zu schlimm, zu sündigen. Vielleicht probierst du mal die weiße Schokolade ohne Sahne zu trinken, dann wirst du bestimmt ein nicht all zu “schlechtes Gewissen” haben. Auch, wenn du sie trotzdem lieber mit Sahne trinkst, sage ich dir nur folgendes dazu: Weihnachten ist nur ein mal im Jahr und dauert nur 24 Tage, denn danach hat man nicht wirklich noch das Weihnachtsfeeling und Lust auf weiße Schokolade oder Kakao an sich, denn es wird ja wärmer. Also, genieße sie!

    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit wünsche ich dir ;)
    magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    1. Liebe Magdaeva,
      klar, ohne Sahne geht natürlich auch. Aber für die Bilder macht sie doch was her ;-)
      Ich hoffe du hattest einen wunderbaren Start ins neue Jahr!

      Liebste Grüße!

  2. GENAU DAS werde ich mich am Wochenende machen, OMG, die Bilder schauen einfach nur göttlich und superlecker aus. Ich trinke im Winter ja fast nichts anderes als heiße Schokolade und was für eine tolle Idee, diese mit Lebkuchengewürz zu verfeinern, wieso bin ich da noch nicht selbst draufgekommen. Vielen Dank für den genialen Tipp liebe Sarah!!!
    Ich wünsche dir ein ganz wundervolles drittes Adventwochenende, alles Liebe, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

  3. Das hört sich ja lecker an! Ich kenne und liebe Kakao oder heiße Schokolade, aber weiße Schokolade … das habe ich echt noch nicht gesehen! Sieht wahnsinnig lecker aus! Mit dem Gewürz kommt sicher noch weihnachtsstimmung mit auf! hmmm… :)

    Wünsche dir ein schönes Wochenende! :)

    Liebe Grüße
    Anna

    https://hotchpotchlife.com

  4. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, was dieses Jahr im Dezember los ist. Ich habe mir so vieles vorgenommen und nicht einmal die Hälfte davon geschafft. Habe so viele neue Rezeptideen und keine Zeit sie umzusetzen. Aber ich hoffe, dass ich dieses Wochenende, zumindest am Sonntag, durchstarten kann und meine Küche quasi heiß läuft.

    Deine weiße Schokolade sieht wirklich so unglaublich lecker aus und wenn ich von Sahne nicht immer solche Bauchschmerzen bekommen würde, dann würde ich sie auch direkt nachmachen. ;)

    Liebe Grüße
    Kathleen
    http://www.kathleensdream.de

    1. Du kannst die Sahne einfach weglassen, meine Liebe <3
      Mir ging es im Dezember übrigens wie dir - ich habe auch nur die Hälfte geschafft. Ich hoffe es wird im nächsten Monat besser!

      Liebste Grüße,
      Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.