Lebkuchen-Waffeln mit Puderzucker

Lebkuchen-waffeln mit Puderzucker

*Anzeige

Lebkuchen-Waffeln mit Puderzucker – Waffeln gehen doch einfach immer! Mit Lebkuchengewürz stimmen sie so richtig auf Weihnachten ein und passen perfekt zum Advents-Kaffeeklatsch mit den Liebsten. Fluffig, schnell und unglaublich lecker.

 

Heute gibt’s ein weihnachtliches Rezept für ein köstliches und allseits bekanntes Gebäck; Lebkuchenwaffeln mit Puderzucker. Die Waffeln sind super schnell gebacken und die Zubereitung kommt mit wenigen Zutaten aus. Natürlich kann der Puderzucker auch mit Sahne, einer Kugel Eis, einem Frischkäse-Frosting oder einer Zucker-Zimt-Mischung ausgetauscht werden. Je nach Geschmack und was ihr am liebsten mögt.

Ihr könnt die Waffeln auch ganz einfach in einem Waffeleisen zubereiten. Ich habe sie in einer Waffelsilikonform im Backofen gebacken.

Mal ehrlich, Waffeln mag doch wirklich jeder, oder? Deswegen sind Lebkuchenwaffeln mit Puderzucker doch perfekt für ein ausgedehntes Kaffeekränzchen mit den Liebsten an einem der kommenden Adventssonntage.

Lebkuchenwaffeln mit Puderzucker
Lebkuchen-Waffeln mit Puderzucker

Lebkuchenwaffeln mit Puderzucker

Zutaten:

  • 100 g Zucker,
  • 25 g Honig,
  • 75 g Butter,
  • 2 Eier,
  • 1 Prise Liebe,
  • 1 1/2 TL Lebkuchen-Gewürz,
  • 2 TL Backpulver,
  • 175 ml Milch,
  • 175 g Mehl,
  • Puderzucker (o.ä.)

Zubereitung:

Ofen auf 200 °C Ober-und Unterhitze vor.
  1. Die Zutaten nach und nach in eine Rührschüssel. Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle.
  2. Alles mit dem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Den Teig mit Hilfe eines Löffels in die Form geben. Achtet darauf, dass ihr nicht zu viel Teig hineingebt. Die Waffeln gehen noch ordentlich auf.
  4. Jetzt kommen die Waffeln bei 200 °C für 12 – 15 Minuten in den Ofen.
  5. Ist die Zeit abgelaufen, könnt ihr die Waffeln mit Handschuhen aus dem Ofen holen und sie ggf. auf ein Gitter geben, damit sie etwas auskühlen.

Tipp: Schaut immer mal wieder in den Backofen. Werden die Waffeln zu braun, so könnt ihr sie auch vor Ablauf der Zeit aus dem Ofen holen.

Lebkuchenwaffeln mit Puderzucker
Lebkuchen-Waffeln mit Puderzucker

Habt ihr in der Weihnachtszeit schon Waffeln gebacken? Was esst ihr am liebsten dazu?

*Dieses Rezept ist zu erst auf Tupperware.de erschienen.

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-mail u. Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden. Für mehr Informationen: Datenschutzerklärung. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Email an mail@vintage-diary.com widerrufen.