Anzeige | Mango – Joghurt – Erdbeersorbet

https://vintage-diary.com/anzeige-mango-joghurt-erdbeersorbet/

Anzeige | Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Tupperware entstanden und enthält Werbung. Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Ihr Lieben,

wie einige von Euch vor einigen Wochen in meiner Instagram – Story sehen konnten, habe ich von Tupperware wieder wunderbare Küchenhelfer zugeschickt bekommen. Unter anderem war der Profi – Chef Sorbet dabei und ich musste ihn sofort ausprobieren.

Was gibt es besseres als ein kaltes, fruchtiges Sorbet an heißen Tagen?

Anzeige | Mango - Joghurt - Erdbeersorbet

Profi – Chef Sorbet von Tupperware

Eis zubereiten war noch nie so einfach! Gefrorene oder aber auch frische Früchte können in den Profi – Chef – Sorbet hineingegeben werden und durch einfache Drehbewegungen an einer Kurbel kommt das leckere Sorbet heraus. Das Gerät kann super einfach zusammengesetzt und auch wieder auseinander gebaut werden. So ist die Reinigung nach der Herstellung auch gar nicht aufwändig.

Der Profi – Chef kann übrigens auch als Fleischwolf fungieren oder aber auch mit Wurst – und Spritzgebäck Aufsetzen ausgestattet werden. Ein echter Allrounder!

Anzeige | Mango - Joghurt - Erdbeersorbet

Mango – Joghurt – Erdbeersorbet

Zutaten:

  • 250 g Mango (gefroren),
  • 50 g Erdbeeren (gefroren oder frisch)
  • 150 g Joghurt,
  • 20 – 40 g Puderzucker (je nach Geschmack),
  • Frische Minze

 

Und so wird’s gemacht –

  1. Erdbeeren waschen und kleinschneiden (sofern sie nicht gefroren sind),
  2. Gefrorene Mango mit den Erdbeeren in ein Gefäß füllen,
  3. mit Puderzucker und Joghurt mischen,
  4. Alles in den Profi – Chef Trichter geben und zermahlen.
  5. Das Sorbet hinterher nochmal einfrieren (nach 1 Stunde war es bei mir gefroren)
  6. Vor dem Servieren leicht antauen lassen und mit frischer Minze garnieren.

 

Anzeige | Mango - Joghurt - Erdbeersorbet

FÜR DIESES REZEPT HABE ICH FOLGENDE KÜCHENGERÄTE/HELFER BENUTZT:

 

Good to know

Ihr könnt ab sofort auf der Internetseite von Tupperware die Produkte online bestellen! So kommt ihr noch schneller an eure wunderbaren und hilfreichen Küchenhelfer.

 

Habt ihr auch schon Sorbet selbst gemacht? Was haltet ihr von dem Profi – Chef Sorbet von Tupperware?

Das könnte dir auch gefallen:

24 Kommentare

  1. Ich liebe Sorbet sehr und im Sommer ist es die perfekte Abkühlung, Vor allem weil Sorbet im Gegensatz zu Milcheis einfach viel weniger Kalorien hat und super erfrischend ist. Die Kombination aus Mango und Erdbeere klingt wirklich lecker und ich hätte am liebsten gerade eine Portion davon :-)

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  2. Eis bei der heißen Jahreszeit finde ich immer gut :-)
    Das Rezept werde ich mir definitiv merken, da ich mir aber Ende des Jahres meinen langersehenten Wunsch eines Thermomix’s erfülle werde ich versuchen nicht in den Kaufrausch zu verfallen und jetzt auf die Tupperseite schauen :D

    LG Eileen http://www.eileens-good-vibes.de

  3. Ohne jetzt habe ich großen Appetit auf ein Eis… Das sieht so lecker aus. Und mit Tupper konnte ich bisher nicht viel anfangen, aber vielleicht testen werden Profi-Chef tatsächlich mal aus.
    Liebe Grüße Anna-Maria von Goldenemarie

  4. Ohne jetzt habe ich großen Appetit auf ein Eis… Das sieht so lecker aus. Und mit Tupper konnte ich bisher nicht viel anfangen, aber vielleicht testen werden Profi-Chef tatsächlich mal aus.
    Liebe Grüße Anna-Maria von Goldenemarie

  5. Hmm, ich liebe Sorbet! Das sieht verdammt lecker aus und Mango mag ich sowieso. ;-) Dieses praktische Teil ist echt klasse. Ich weiß nur nicht, ob ich oft genug Sorbet machen würde, um das Geld zu investieren. ;-)

    Liebe Grüße
    Sara

  6. Liebe Sarah,

    ich liebe Sorbet, aber habe noch nie eines selbst gemacht. Mit meinem WMF Profigeräte sollte das aber eigentlich auch ganz gut klappen. Nachdem ich Mango liebe werde ich das gerne mal ausprobieren. Das sieht nämlich sehr lecker aus!

    Hab einen schönen Abend!
    lg
    Verena

  7. Liebe Sarah,

    ich war gerade für morgen auf der Suche nach einem Nachtisch-Rezept. Ich gehe jetzt einkaufen, denn das hier hört sich perfekt an :-) Danke, für Deine Unterstützung bei der Rezeptsuche :-)

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-mail u. Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden. Für mehr Informationen: Datenschutzerklärung. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Email an mail@vintage-diary.com widerrufen.