BLAUBEER DESSERT

Ihr habt ja sicherlich mitbekommen, das ich am Sonntag von meinen Eltern und Schwiegereltern eine ganze Menge Blaubeeren bekommen habe. Einen großen Teil hab ich eingefroren und mit dem Rest hab ich mich an zwei Dessert-Kreationen ausprobiert. Die erste stelle ich Euch heute vor; Sahnequark mit Löffelbiskuit, weißer Schokolade und Blaubeeren.

ZUTATEN (für 6 Personen)

  • 250 g Magerquark,
  • 100 ml Sahne,
  • 1 Pck. Vanillezucker,
  • 100 g Zucker (oder mehr),
  • 4 Löffelbiskuits,
  • Weiße-Schokoladenstreusel und Blaubeeren nach Belieben

1. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker aufschlagen und unter den Magerquark heben.

3. Alles mit 100 g Zucker vermengen.

4. Die Löffelbiskuits mit einem Mörser oder mit den Händen zerkleinern.

5. Dann wird in die Gläser geschichtet.

So hab ich es gemacht: Löffelbiskuit-Streusel, Blaubeeren, Weiße – Schokoladenstreusel und Magerquark. Das Ganze habe ich zwei Mal wiederholt.

Die Reihenfolge ist natürlich Euch überlassen.

Guten Appetit

Signatur

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*