REISEN MIT HANDGEPÄCK – WAS DARF MIT?

Ihr Lieben,

unser Irland – Urlaub steht vor der Tür. Endlich ist es soweit. Nachdem die Planung für die Zeit vor Ort abgeschlossen ist, kümmern wir uns jetzt um die Organisation des Gepäcks; was darf mit, was muss Zuhause bleiben? Hat mein Koffer die richtigen Maße und wie wird das Wetter eigentlich?

Welche To – Do’s vor dem Packen auf euch zukommen und was ihr beachten müsst beim Reisen mit Handgepäck erfahrt ihr in diesem Beitrag.

TO DO’S VOR REISEBEGINN:

  • Wer kümmert sich um’s Haus, wer schaut nach dem Rechten, wer gießt den Garten?
  • Keiner möchte erholt aus dem Urlaub in ein chaotisches, schmutziges Zuhause zurück kommen. Räumt vorher auf und putzt.
  • Was willst du anziehen? Wasche deine Wäsche rechtzeitig.
  • Benutze oder verschenke verderbliche Lebensmittel. Leere deinen Kühlschrank.
  • Check deine Papiere (auch auf Ablaufdatum); Pass, Perso, KK – Karte, Giro- oder Kreditkarte
  • Lade alle deine Akkus auf; Handy, Kamera, Laptop, Powerbank, Kindle – je nachdem, was du mitnehmen möchtest.
  • Ziehe alle Stecker deiner elektronischen Geräte Zuhause.

DER KOFFER

Hier sind die Maße besonders wichtig. Bei den meisten Fluggesellschaften darf das Gepäckstück nicht größer als 55 cm x 40 cm x 20 cm cm sein und nicht mehr als >10 kg wiegen. Außerdem darf eine kleine Tasche mitgeführt werden. Diese darf nicht größer als 35 cm x 20 cm x 20.

Abweichungen dieser Bestimmungen sind bei unterschiedlichen Fluggesellschaften möglich.

Die Abmessungen betreffen auch den Griff, die Rollen und Außentaschen des Koffers. Beim Messen solltet ihr das unbedingt beachten.

REISEN MIT HANDGEPÄCK - WAS DARF MIT?

WAS DARF INS HANDGEPÄCK?

  • Flüssigkeiten, Cremes, Kosmetikartikel und Sprays in einem max. 100 ml Behältnis,
  • Klamotten,
  • Föhn, elek. Rasierer, Glätteisen etc.
Alle 100 ml Behältnisse müssen in verschließbare und durchsichtige Beutel von max. 1 Liter untergebracht werden.

WAS IST VERBOTEN?

  • Feuerzeuge, Entzündliche Substanzen wie Gas oder Farbdosen

WAS IST BEDENKLICH?

  • Nageletui: Scheren, Knipser und Pfeilen
In Deutschland erlaubt, in anderen Ländern nicht immer. Wer also in ein anderes Land einreist, sollte diese Dinge lieber Zuhause lassen.

WAS MUSS IMMER INS HANDGEPÄCK:

  • Laptops, Lithium-Ionen-Akkus in Handys und auch E-Zigaretten,
  • Wertgegenstände und Medikamente.

GOOD TO KNOW

Lest vor Reisebeginn unbedingt noch einmal die Gepäckrichtlinien eurer Fluglinie durch. Abweichungen sind immer möglich! Gerade bei Billigfliegern gibt es einige Ausnahmen, darauf solltet ihr besonders achten. Es kann z.B. möglich sein, dass diese Fluglinien keine Extra- und Laptoptaschen erlauben. Hier findest du eine Tabelle der Vorschriften für alle Fluglinien.

Seid ihr schon mit nur mit Handgepäck geflogen? Habt ihr auch noch Tipps?

Das könnte dir auch gefallen:

14 Kommentare

  1. Dein Beitrag ist wirklich toll und auf jeden Fall hilfreich. Auch wenn ich selber immer einen Koffer aufgebe. Ich bin nämlich einmal vor Jahren nur mit Handgepäck geflogen und fand das schrecklich nervig. Da investiere ich lieber ein bisschen mehr fürs Ticket und verzichte dafür nicht auf einen Koffer.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  2. Meine Liebe,
    ich wünsche euch einen wundervollen Trip nach Irland :) Das wird sicherlich großartig! Ich verreise bei Städtetrips eigentlich immer nur mit Handgepäck und habe einen Boardtrolley, der bei allen Airlines anerkannt ist. Bei Scheren und Pinzetten bin ich immer skeptisch und deswegen lasse ich solche Sachen zuhause, da sie meiner Meinung nach eh immer rausgeholt werden. Und bei allen anderen Punkten kann ich dir nur zustimmen. :)
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  3. Hallo Sarah,
    das ist ja eine tolle Zusammenfassung!
    Insbesondere beim Thema “Flug mit Handgepäck” finde ich es immer ein bißchen heikel.
    Eine Freundin von mir hat mal auf einem innerdeutschen Flug nur eine ganz kleine Flasche mit Parfüm im Handgepäck gehabt. Das wurde in der Gepäckkontrolle rigoros aussortiert, obwohl es sich nur um ganz wenig Flüssigkeit handelte. Von daher reise ich nur noch ohne jegliche Flüssigkeit (auch ohne Cremes oder sonstige Kosmetikprodukte) im Handgepäck, wenn ich fliege. Solche Sachen kommen bei mir nur noch in den großen Koffer.
    Liebe Grüße
    Susanne

  4. eine richtig tolle Zusammenfassung meine Liebe! wenn man mit Handgepäck reist, hat man ja immer direkt das Gefühl, sich einschränken zu müssen … aber andererseits ist es alles eine Frage der guten Planung :)

    v.a. deine To-Do’s vor Reisebeginn finde ich sehr wertvoll! das mit der aufgeräumten/ geputzten Wohnung stimmt einfach sowas von ;)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  5. Liebe Sarah,

    ich bin immer jemand der mit viel zu viel Gepäck reist … das war schon als Flugbegleiterin immer mein Problem. Wir hatten kein Gewichtslimit und deshalb kam immer alles mit was in den Koffer passte ;-). Super Tipps von dir, denn ab und zu vereise ich mittlerweile ja doch nur mit Handgepäck.

    Liebe Grüße und wunderschönen Abend!
    Verena

  6. Liebe Sarah,

    ich versuche eigentlich immer, auf Cremes und Flüssigkeiten im Handgepäck zu verzichten. Ist bei der Sicherheitskontrolle irgendwie einfacher. Aber das geht ja nicht immer, z. B. wenn man nur Handgepäck dabei hat.
    Es ist übrigens nicht nur von Airline zu Airline unterschiedlich, wie viel Gepäck man mitnehmen darf, sondern auch von der Reiseklasse.

    Ich wünsche Euch einen ganz tollen Urlaub und bin gespannt, was Du hinterher berichtest :-)

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

  7. Ich verreise auch öfters mit Handgepäck, allerdings muss ich zugeben, dass ich mir hin und wieder auch ein Gepäckstück dazu gönne. Gerade was die Flüssigkeiten angeht stoße ich sonst hin und wieder an meine Grenzen.

    Liebe Grüße
    Jana

  8. Hallo liebe Sarah,
    als ich vor drei Jahren das erste Mal nur mit Handgepäck gereist bin, habe ich so viel falsch gemacht. Die Sicherheitsmenschen mussten bestimmt gedacht haben, ich sei total bescheuert. Nichts hat geklappt. Da muss man echt so so viel bedenken. Laptop beispielsweise vorher herauszuholen. Oder eine verschließbare Tüte/ Behälter, in der die Flüssigkeiten verpackt sind- hatte ich alles nicht :D
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub und erhol dich gut!
    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

  9. Hallihallo, danke für den Beitrag. Da es in knapp 3 Wochen für mich nach Griechenland geht war er sehr hilfreich. (: Wir fliegen beispielsweise mit EASY -JET , da gibt es noch eine Besonderheit, das Handgepäck (Koffer) hat dort keine Gewichtsbegrenzung nur die Begrenzung der Maße (:

  10. Liebe Sarah, das ist ein super toller Post – macht mir sofort Lust auf Urlaub! :-) Bei mir ist zwar der nächste Urlaub noch gar nicht geplant, also hab ich noch keine Vorfreude – aber ich beschäftige mich total gerne mit dem Thema :D Nur mit Handgepäck bin ich aber noch nie geflogen.
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.