Brötchen mit Joghurt & Haferflocken

Brötchen mit Joghurt & Haferflocken

Brötchen mit Joghurt & Haferflocken – Frühstück ist die beste Mahlzeit am Tag oder? Diese Brötchen sind super schnell zubereitet und perfekt für ein ausgedehntes Frühstück. Fluffig, gesund und lecker.

Ich liebe Frühstück, das wisst ihr ja sicherlich bereits. Und ich nehme mir immer richtig viel Zeit und genieße es. Mir ist gute Qualität richtig wichtig und natürlich auch, dass es gesund ist. Am liebsten esse ich ja Obst und Haferflocken, aber am Wochenende und natürlich wenn ich auswärts frühstücken gehe, dann gibt’s Brötchen. Selbst gemacht bedeutet – du weißt was drin ist oder wie war das noch?! Wir sind doch einfach oftmals nur zu faul um selbst zu backen. Geht ja schließlich schneller und ist viel gemütlicher mal eben schnell zum Bäcker zu flitzen. Aber mal ehrlich? Dieses Rezept ist wirklich ultra schnell zubereitet und die Zutaten super günstig. Am besten schmecken die Brötchen frisch gebacken aus dem Ofen!

 

Ihr könnt natürlich an Stelle des Dinkelmehls auch Weizenmehl oder eine andere Mehl-Sorte wählen. Und ihr könnt die Brötchen an Stelle der Haferflocken auch mit Körnern bestreuen – je nach Gusto!

Übrigens hat meine beste Freundin, die Backfee, dieses leckere Rezept zubereitet und mich damit überrascht. So war mein Frühstück an diesem Tag gesichert. Und ich sage euch; sie sind wirklich sättigend. Ich habe von den kleinen Brötchen nur zwei Stück geschafft und war so richtig satt.

Brötchen mit Joghurt & Haferflocken
Brötchen mit Joghurt & Haferflocken

Brötchen mit Joghurt & Haferflocken

Zutaten (für 10 Stück):

  • 400 g Dinkelmehl (alternativ Weizen- oder Vollkornmehl)
  • 100 g Haferflocken,
  • 400 g Joghurt (3,5 % Fett)
  • 1 Prise Liebe,
  • 1 Pck. Backpulver,
  • 1 TL Salz

Und so wird’s gemacht:

Ofen vorheizen: 200 °C Umluft
  1. Alle Zutaten miteinander vermengen,
  2. 10 kleine Brötchen formen. Dazu die Arbeitsfläche mit Mehl ausstreuen, falls der Teig zu sehr klebt,
  3. mit Wasser bestreichen und mit Haferflocken bestreuen,
  4. für ca. 20-15 bei 200 °C Umluft in den Ofen geben.
Brötchen mit Joghurt & Haferflocken
Gebäck mit Joghurt & Haferflocken
Was ist eure liebste Mahlzeit? Frühstückt ihr auch so gern? Und backt ihr eure Brötchen selbst oder kauft ihr eher beim Bäcker?

Das könnte dir auch gefallen:

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-mail u. Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden. Für mehr Informationen: Datenschutzerklärung. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Email an mail@vintage-diary.com widerrufen.