DIY – 5 kreative Ideen für die Gestaltung eurer Bilderrahmen

DIY: 5 kreative Ideen für die Gestaltung eurer Bilderrahmen

*Anzeige | Dieser Beitrag ist in bezahlter Kooperation mit tonerpartner.de entstanden.

Ihr Lieben,

viel zu lange gab es kein “Do it yourself” auf dem Blog, dabei liebe ich es zu basteln. Dinge selbst zu gestalten ist genau mein Ding und in unserem Haus befinden sich so einige selbstgestaltete Bilderrahmen.

Heute zeige ich euch 5 kreative Ideen für euren Bilderrahmen, die ihr selbst Zuhause umsetzen könnt. Je nachdem für welche Idee ihr euch entscheidet – mehr als ein paar Blätter, euren Drucker oder ein paar Stifte braucht ihr dazu nicht. 

DIY - 5 kreative Ideen für die Gestaltung eurer Bilderrahmen
Credit: www.doiteria.com

1. Blätterdruck

Dieses DIY ist perfekt für den Herbst. Ihr braucht nichts weiter als ein paar Blätter, weiche Pinsel, Tinte oder Wasserfarbe und eine Serviette.

Nimmt euch ein Blatt und lege es unter einen Stapel Bücher (am besten 3-4 Stunden), dann bemalt ihr es mit Wasserfarben oder Tinte und legt es kurz auf die Serviette (überschüssige Farbe wird somit abgetragen). Legt das Blatt mit der farbigen Seite auf das Blatt und presst es mit einer sauberen Serviette auf das Blatt.

DIY - 5 kreative Ideen für die Gestaltung eurer Bilderrahmen

2. Lieblingszitate drucken

Ich dekoriere unser Haus super gern mit meinen Lieblingssprüchen. Das gibt dem Ganzen einfach einen persönlichen, individuellen Touch. Außerdem bin ich nicht eingeschränkt bei der Gestaltung meines Schriftzuges, das gefällt mir besonders.

Wählt in eurem Bearbeitungsprogramm auf dem Computer eine Schrift aus und schreibt einfach drauf los. Setzt Brushes ein oder malt selbst – lasst eurer Kreativität freien Lauf.

Good to know

DIY - 5 kreative Ideen für die Gestaltung eurer Bilderrahmen

Ich nutze übrigens aktuell den Toner von tonerpartner.com. Und dieses Mal habe ich für mein Druckermodell von Epson nicht den Originaltoner, sondern eine kostengünstigere Alternative ausgewählt. Im Onlineshop gibt es, neben den originalen Tonern, für jedes Modell kompatible, langlebige Toner zu tollen Preisen. Die Qualität hat mich wirklich überzeugt. Und der Einbau ist ganz simpel und funktioniert genau wie beim Originaltoner.

 

DIY: 5 kreative Ideen für die Gestaltung eurer Bilderrahmen

3. Stoffreste nutzen 

Stoffreste können ebenfalls wunderbar als Dekoration im Bilderrahmen fungieren. Einfach die Größe bemessen und ausschneiden. Das Ergebnis macht richtig was her.

Wer sticken kann, der kann auch einfach ein Lieblingsmotiv sticken und in einem Bilderrahmen unterbringen.

DIY - 5 kreative Ideen für die Gestaltung eurer Bilderrahmen
Credit: www.zaubereinlaecheln.de

4. Lettering

Ich bin leider wenig begabt, aber es gibt so viele wunderbare Bilder z.B. auf Pinterest, an denen ihr euch orientieren könnt. Ich mache das genau so und zeichne ab. Mit ein wenig Übung wird das Ganze immer besser.

Ihr könnt auch einen Motivstoff mit dem lettern verbinden.

DIY - 5 kreative Ideen für die Gestaltung eurer Bilderrahmen

5. Selbst malen

Mein Mann malt seit einiger Zeit und seine Bilder zieren seit her die Wände unseres Hauses. Probiert euch doch auch einmal aus und zeichnet drauf los. Aktuell versucht er sich an Wasserfarben.

Tipps für die Wandgestaltung, die ihr unbedingt beachten solltet

  • Für eine Collage verwendet ihr verschieden große Bilderrahmen mit verschiedenen Designs. Das wirkt harmonisch. Legt euch die Bilderrahmen auf dem Boden vor um genau zu überlegen, wie das Ganze aussehen soll. So verhindert ihr übrigens auch Fehlbohrungen.
  • Bedenkt bei der Wahl und Menge eurer Rahmen die Größe des Raumes, in dem die Rahmen hängen. Zu kleine Räume wirken schnell überfüllt. Weniger ist mehr!
  • Räume höher wirken lassen: vertikale Bilderrahmen aufhängen. Räume breiter wirken lassen: Bilder vertikal aufhängen.
  • Denkt an die Proportionen. Kleine Bilderrahmen sollten beispielsweise nicht auf große Möbelstücke gestellt werden.

 

Wie macht ihr das: kauft ihr Bilder im Rahmen oder gestaltet ihr auch selbst?

Das könnte dir auch gefallen:

67 Kommentare

    1. Liebe Cindy,
      schön, dass dir die Ideen gefallen! :-) Ich bin auch echt ein riesiger DIY – Fan, leider komm ich nur viel zu selten dazu.
      LG, Sarah

  1. Moin Liebes,

    das sind ganz tolle Tipps :-) Bei mir hängen irgendwie seit Jahren die gleichen Bilder. Ich hab eh vor, meine Wohnung mal umzudekorieren. Da kommen mir Deine Tipps wie gerufen! Super schöne Ideen!

    Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart.

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

    1. Liebe Tabea,
      freut mich sehr, dass dir die Tipps gefallen.
      Ich könnte ja ständig umdekorieren. Mit ein paar neuen Bildern geht das aber auch echt ganz schnell :) und es sieht immer anders aus.

      Liebste Grüße und starte toll in die Woche!
      Sarah

  2. Ich finde den Rahmen mit den grünen Blättern am schönsten!

    Bei uns hängen nur Bilder, gerahmte Fotos der Kinder. Wir haben so viele schöne Fotos, daß wir alle Wände voll bekommen könnten.

    VG Martina

    1. Liebe Martina,

      Bilder sind auch einfach so persönlich :) Und machen das Zuhaus erst so richtig heimelig. Ich hab extra eine Box, in der ich alle Bilder aufbewahre. Ansonsten könnte ich wohl auch alle Wände vollkriegen bei uns :)

      Lg, Sarah

  3. Hallo, das sind tolle Tipps, besonders mit Stoffresten finde ich gut, da habe ich noch einige schöne zu Hause. Werde das mal ausprobieren.
    Liebe Grüße Bo

    1. Liebe Tina,
      geht mir genau so! Die mag ich auch besonders :) Geht wirklich einfach schnell selbst was zu zaubern… Texte erstellen ist für dich ja ein Klacks :)

      Lg, Sarah

  4. Liebe Sarah,
    ich finde deine Ideen echt total klasse. Bilder müssen bei mir immer außergewöhnlich sein. Verlieben, muss ich mich in das Bild, ansonsten kann ich es nicht kaufen. Bin da sehr eigen, aber vielleicht sollte ich einfach mal probieren selber etwas zu malen :)

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    1. Liebe Linni,
      ich bin da aber auch eigen und kaufe natürlich auch ab und an und bastel nicht nur selbst. Aber es geht eben einfach und kostet weniger :)

      Lg,
      Sarah

  5. Aus Bilderrahmen kann man echt so coole Dinge machen. Ich bastel daraus, gerne Schmuckhalter. Aber einen Bilderrahmen selber mit DIY zu verschönern, dass habe ich noch nicht gemacht. Vielleicht sollte ich das mal nachholen. Die Tipps sind wirklich super!

    Liebe Grüße Anni von https://hydrogenperoxid.net

  6. Liebe Sarah,

    das DiY finde ich super. Vielen Dank, dass du das so liebevoll in deinem Beitrag ausgearbeitet und geschildert hast. Jetzt habe ich richtig Lust das auch zu machen.

    Liebe Grüße,

    Mo

  7. Das sind wirklich schöne Ideen. Besonders die Idee mit den Blättern finde ich genial! Sieht stark aus! Lettering finde ich ja auch ganz toll, da fehlt mir wohl leider die künstlerische Ader. Ich würd’s mir jedenfalls nicht an die Wand hängen wollen, haha.

    Liebe Grüße
    Jane von shades-of-ivory.de

  8. Liebe Sarah,

    ich muss gestehen dass ich Bilder immer kaufe! Ich bin da einfach nicht kreativ genug und vor allem habe ich gar keine Zeit für DIY Projekte. Aber vielleicht probiere ich es einmal wenn ich Zeit finde. Danke auf jeden Fall für deinen informativen Beitrag.

    Sonnige Grüße
    Verena

    1. Liebe Verena,

      so hab ich’s vorher auch gemacht. Aber selbst machen geht so schnell & einfach :) Da spar ich doch mein Geld :) – aber natürlich nicht immer ;-)

      Lg, Sarah

  9. Deine Tipps sind toll und die Bilder gefallen mir. Wir haben zu Hause sehr Bilder hängen, welche wir selber fotografiert haben. Das erinnert mich an wunderschöne Momente in meinem Leben.

    Viele Grüße
    Natascha

    1. Liebe Natascha,
      das freut mich sehr :) Und ja, da hast du Recht. Das gibt dem eigenen Zuhause auch nochmal so den letzten, persönlichen Touch :)

      Lg, Sarah

    1. Geht mir auch so :) Ich kaufe auch ab und an und mache nicht immer alles selbst. Blätterdrucke gefallen mir auch echt am besten und ich freu mich auf den Herbst :)

      Lg, Sarah

  10. Das sind ja wirklich ganz wundervolle Ideen, meine liebe Sarah! Und vor allen Dingen: Was für absolut zauberhafte und geniale Bilder! Besonders die Idee mit den Stoffresten find ich super und das selbstgemalte Bild von deinem Mann ist ja ein absoluter Traum! Wir haben auch ganz viele Bilder und Prints in der Wohnung, weil ich einfach liebe, wie man damit die eigenen vier Wände dekorieren kann :)

    Liebst, Sarah-Allegra
    https://www.fashionequalsscience.com

  11. Das sind wirklich sehr schöne Ideen!
    Ich habe mich mal eine Zeit lang mit Acryl auf Leinwänden ausgetobt. Bin jetzt zwar nicht sonderlich begabt, aber die Farbkompositionen sind sehr schön geworden und mein Mann hat prompt ein paar davon aufgehängt. Mittlerweile finde ich es schön, dass selbstgemalte Bilder unsere Wände zieren. :)
    Liebe Grüße
    Julie

  12. och ein wirklich tolles DIY! Ich finde solche schönen Bilder auch super schön und ein echter hingucker! In meinem Zimmer wäre es jedoch toomuch, wenn ich einmal alleine wohne, müssen unbedingt solche hingucker her!
    alles liebe, melanie

  13. Ich kaufe Bilder eigentlich immer online. Es gibt einfach so viele tolle Seiten bei denen man aus tausenden Sprüchen auswählen kann oder auch gleich seine Wünsche äußert. Das kostet auch nur 5-10 € (je nach Größe) und kommt auf einem hochwertigen Papier an. Find ich einfacher als selber machen :D

  14. Die Ideen sind echt toll. Ich muss gestehen, dass ich da ja eher die unkreative Person bin, weshalb ich solche Blogposts immer sehr gerne lese. Besonders die Idee alte Stoffe einzurahmen gefällt mir. Aber auch der Blätterdruck sieht echt toll aus und ist auf jeden Fall sehr individuell. Das mag ich :-)

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  15. das sind richtig tolle Ideen liebe Sarah! da sieht man direkt, mit was für einfachen Mitteln man einem Raum doch ein ganz anderes Feeling vermitteln kann :)

    alles Liebe,
    Eden

  16. Liebe Sarah,
    herzlichen Dank für diese tolle Tipps! Ich dekoriere so gerne und das ist eine wunderbare Idee, selbst tolles zu schaffen ohne unmengen von Geld für Artikel zu investieren! Richtig klasse gemacht!

  17. Bei DIY bin ich immer dabei. Arbeite gerade auch an einer nochmal ganz anderen Art der Bilderrahmengestaltung (verbinde damit gleichzeitig noch einen Aspekt der Nachhaltigkeit/dem Vermeiden von Abfällen). Das mit den Stoffen werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren (ein paar Reste bleiben eben immer egal wie gut man arbeitet).

  18. Hey Sarah,

    meine Freundin und ich haben vor zwei Jahren für unsere Wohnung zunächst Bilder im Rahmen geholt. Ich mag persönlich diese Sprüche aber auch humoristischen Bilder ganz gerne. Wir haben uns dafür außerhalb des Rahmens einfach bei der Bemalung der Wände kreativer ausgetobt ;-)
    Einfach mit Malerkrepp abkleben und schöne Muster ausmalen :-D

    Besten Gruß
    Henrik von Fernweh-Koch
    Fernweh-Koch bei Pinterest

  19. Huhu,

    wirklich ein toller Beitrag, denn Bilder verleihen einer Wohnung immer einen richtigen Charme :)

    Ich habe viele Bilderrahmen mit Fotos hängen und liebe es ☺️

    Lg
    Steffi

  20. Schöne Tipps, soetwas gibt dem.Haus wirklich einen persönlicheren touch. Da ich seh auf Banksy stehe habe ich mir auch so einige Stencil Schablonen gemacht und Bilder gesprüht. Ein wenig “Streetart“ fürs Wohnzimmer. ;-)

  21. Liebe Sarah,

    was für schöne Ideen! Ich liebe es, solche Dinge selber zu machen, das macht einfach so Spaß. Da ich nun endlich wieder etwas Zeit habe, werde ich auch defintiv einiges ausprobieren.
    Vielen Dank für diese tollen Inspirationen. :-)

    Liebste Grüße,

    Laura von http://www.beautysire.de

  22. Hey,

    die Tips sind wirklich klasse, die muss ich mir für den Herbst merken. Momentan habe ich noch einige kahle Wände, die ich im Herbst/Winter endlich verzieren möchte und da kommen mir gerade deine Tips wirklich gelegen. Das mit dem Blätterdruck werde ich sicher mal versuchen und auch ein paar Sprüche habe ich mir schon auf die Seite gelegt.

    Liebe Grüße
    Sarah

  23. Hey,
    sowohl als auch würde ich sagen. Dabei versuche ich auch bei den gekauften Bildern immer ein Bezug herzustellen, also z.B. aus Museeum, die ich besucht habe oder Bilder von regionalen Künstler auszuwählen.
    Ganz liebe Grüße
    Julia von oui la vie

  24. Liebe Sarah,
    Das sind sehr schöne Ideen. Leider fehlt mir die Zeit, um kreativ zu sein ansonsten würde ich wohl selbst malen und Gestalten. Habe mir jetzt ein paar Kunstdrucke online bestellt.
    Selbst gestalten ist natürlich viel schöner Und individuell :)

    Ganz liebe Grüße
    Doreen

    http://www.kuestengezwitscher.de

  25. Hier kommen eigentlich immer Fotos meines Mannes in die Bilderrahmen. Bin gar kein grosser Bastler. Deine Tipps klingen aber alle sehr gut, da ist so einiges Schönes dabei.

    LG aus Norwegen
    Ina

  26. Die Ideen finde ich echt klasse :) Das mit den Zitaten habe ich auch gemacht und so eine Bilderwand aus Serienzitaten erstellt. Der Blätterdruck und die Idee mit dem Stoff gefallen mir ebenfalls total. Vielen Dank für die Inspiration!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.