Pastinakensuppe mit Möhren und Kartoffeln

Pastinakensuppe mit Möhren und Kartoffeln

*Affiliate Links

Pastinakensuppe mit Möhren und Kartoffeln – In dieser Jahreszeit gibt’s nichts Besseres als eine leckere und wärmende Suppe. Diese Suppe ist schnell zubereitet, enthält viele Vitamine und ist super kalorienarm. Probiert sie doch mal aus!

Ich stehe ja total auf so schnelle Gerichte, das wisst ihr ja bereits. Und am liebsten sollten sie natürlich auch noch unkompliziert sein. Eine Suppe ist da ein echtes Last-Minute-Wunder und ein einfacheres Rezept gibt’s kaum.

Gemüse schnibbeln, grob kleinschneiden, alles in einen Topf schmeißen, mit Wasser auffüllen, köcheln lassen, pürieren und würzen. Fertig ist der Lack. Hört sich gut an oder? Ist es auch!

 

Diese Suppe ist perfekt für diese Jahreszeit. Sie ist wärmend und vitaminreich. Und übrigens sind Pastinaken super gesund. Sie enthalten Zink, Niacin, Kalium, Pantothensäure, Folsäure und Calcium.

Pastinakensuppe mit Möhren und Kartoffeln
Pastinakensuppe mit Möhren und Kartoffeln

Pastinakensuppe mit Möhren und Kartoffeln

Zutaten:

  • 500 g Pastinaken,
  • 2 kl. Kartoffeln,
  • 250 g Möhren,
  • 1 Zwiebel,
  • 1 kleines Stück Ingwer (oder z. B. Ingwer gemahlen),
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Kurkuma (z. B. Kurkuma gemahlen)
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe,
  • 2 EL Créme Fraich (optional Creme Leicht)
  • 100 ml Sahne (optional Creme Fine)
  • 1 Schuss Weißwein (wer mag)

Und so wird’s gemacht:

  1. Gemüse schälen und grob kleinschneiden,
  2. Zwiebel mit Knoblauchzehe in einem Topf anbraten,
  3. Gemüse dazu geben und kurz dünsten,
  4. Alles mit Gemüsebrühe aufkochen und Gemüse weichkochen.
  5. Alles pürieren, würzen und abschmecken.

Tipp: Sonnenblumen- oder Cashewkerne schmecken besonders gut dazu. Angebratene Schinkenwürfel sind auch super lecker. An Stelle von Kurkuma, kann auch Curry verwendet werden.

Pastinakensuppe mit Möhren und Kartoffeln
Pastinakensuppe mit Möhren und Kartoffeln
Seid ihr auch Suppen-Fans? Welches ist eure liebste Suppe?

*Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit lampenwelt.de entstanden. Die Links sind Affiliate Links. Pro Kauf über einen Link bekomme ich eine kleine Provision. An dem Kaufpreis ändert sich für euch nichts.

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-mail u. Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden. Für mehr Informationen: Datenschutzerklärung. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Email an mail@vintage-diary.com widerrufen.