Lachs mit grünem Spargel aus dem Ofen

Spargel aus dem Ofen mit Lachs und Honig – Senf Soße – Wenn’s mal wieder schnell gehen muss, kommt dieses leckere und fettarme Gericht genau richtig. Es ist für Kochanfänger und eine Diät geeignet.

Es ist Spargel – Saison! Ich persönlich liebe das Frühlingsgemüse und die Kombination mit Lachs und Honig-Senf Soße ist genau meins. Das Gericht ist fettarm und deswegen perfekt für eine Ernährung nach WW geeignet.

 

Lachs mit grünem Spargel aus dem Ofen

Spargel ist sehr gesund, weil er die Vitamine A, B, C, E und K und wichtige Mineralstoffe enthält. Kalium unterstützt das Herz-Kreislaufsystem und Kalzium ist super für die Zähne und die Knochen. Auch Folsäure ist enthalten, weshalb das Gemüse besonders für Schwangere zu empfehlen ist. Die enthaltenen Ballaststoffe sind gut für eine geregelte Verdauung.

Das leckere Gemüse ist perfekt geeignet für eine Diät. Es ist absolut kalorienarm und hat eine entwässernde Wirkung auf den Körper.

Ich habe mich übrigens für den grünen Spargel entschieden, weil dieser nicht ewig lange geschält werden muss. Man muss ihn nur waschen und die verholzten Enden entfernen und das untere Drittel leicht schälen. Das geht also schnell und super easy.

Lachs mit grünem Spargel aus dem Ofen
Lachs mit grünem Spargel aus dem Ofen

Zutaten:

  • 1 kg grüner Spargel
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 1 TL Zitronenabrieb,
  • Lachs (ca. 700 g)
  • 1 TL Dijonsenf,
  • Olivenöl (ca. 3 EL)
  • 1 Prise Liebe,
  • 1/2 TL Zwiebel (gemahlen),
  • 1 Zitrone,
  • 50 g Parmesan,
  • 2 EL Honig,
  • Salz, Pfeffer

Und so wird’s gemacht:

Backofen vorheizen: 200 °C
  1. Knoblauch schälen und hacken,
  2. Olivenöl mit Zitronenabrieb, Senf, Zitronensaft, gemahlenen Zwiebeln und Honig mischen.
  3. Wie oben beschrieben: Den Spargel waschen, unterstes Drittel schälen und verholzte Enden abschneiden und entsorgen.
  4. Lachs in eine Auflaufform geben und mit einem Teil der Marinade bestreichen, würzen und mit Zitronenscheiben belegen.
  5. Den Spargel mit der restlichen Marinade vermengen und zu dem Lachs in die Auflaufform geben. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Alles für 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.
  7. Mit Parmesan bestreuen und erneut für 8-10 Minuten im Ofen backen.
Lachs mit grünem Spargel aus dem Ofen
Lachs mit grünem Spargel in Honig – Senf Soße aus dem Ofen
Habt ihr euch dieses Jahr schon an einem Spargel-Gericht ausprobiert? Mögt ihr lieber die grüne oder die weiße Variante?

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

  1. Liebe Sarah, das sieht köstlich aus und das werde ich nächste Woche gleich mal nachkochen. Ich liebe die Spargelzeit genauso. Ich bin für beide offen grün wie weiß. Erst gestern hatten wir einen weißen Spargelauflauf gemacht eingerollt in Kochschinken mit selbstgemachter Hollandaise Soße und zum darüber streuen gab es im Mixer klein gemacht, ein Brötchen, Gouda und Knoblauch. Das war auch sehr lecker.

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag Abend,
    Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-mail u. Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden. Für mehr Informationen: Datenschutzerklärung. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Email an mail@vintage-diary.com widerrufen.