REZEPT // WW THUNFISCHSOßE MIT GEMÜSENUDELN

*Anzeigedas Rezept wurde mir in Zusammenarbeit mit WeightWatchers zur Verfügung gestellt

Ihr Lieben,

die meisten von Euch wissen sicherlich, das ich nun seit knapp einer Woche mit der App von Weight Watchers versuche mein Gewicht zu reduzieren. In den nächsten Wochen und Monaten werde ich euch ein wenig mitnehmen auf meinem Weg.

Zweimal monatlich gibt’s von mir ein WW – Rezept hier auf dem Blog. Die Rezepte, wie diese leckere “Thunfischsoße”, habe ich aus der App. Ich werde euch aber auch einige aus dem Kochbuch vorstellen.

Einmal wöchentlich am Freitag werde ich Euch an meinem Wiegetag in den Storys bei Instagram auf dem Laufenden halten.

WEIGHTWATCHERS* – DAS PROGRAMM

& MEINE ERFAHRUNG IN DER 1. WOCHE

Insgesamt habe ich 23 Punkte am Tag zur Verfügung und in der Woche nochmal 25 Punkte extra. Ich habe mir sogar schon ein paar Wochenpunkte angespart, indem ich an einigen Tagen nicht alle meine Punkte verbraucht hatte. Allerdings war das gar nicht beabsichtigt.

Das neue Programm hat so viele Lebensmittel, die 0 Punkte haben wie z.B. Huhn, Lachs, Mais und noch vieles mehr. Es ist deswegen so einfach für mich “satt” zu werden.

Bevor ich ins Programm gestartet bin, war meine größte Angst, das ich nicht auf Süßes verzichten könnte. Ich habe davor täglich Gummitierchen, Schokolade oder Eis gegessen. In den letzten 6 Tagen kann ich an einer Hand abzählen, was ich von diesen Dingen gegessen habe: 2 Tofifees und eine kleine Zimtschnecke waren es und ich lebe noch!

Unglaublich, es ist wirklich leicht auf diese Dinge zu verzichten, wenn man die ganzen positiven Auswirkungen, die gesundes Essen mit sich bringt, erkennt; meine Haut ist wesentlich besser geworden und ich fühle mich absolut fit.

REZEPT // WW THUNFISCHSOßE MIT GEMÜSENUDELN

ZUTATEN FÜR DIE WW THUNFISCHSOßE 

  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Rapsöl  (1 Punkt)
  • 200 g Dosentomaten stückig
  • 2 Möhren
  • Salz, Pfeffer, Basilikum
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • Kapern (60 g)
  • 2 EL Frischkäse (bis 5% Fett) (1 Punkt)

UND SO GEHT’S –

    1. Die Möhren schälen und mit einem Sparschäler oder Spiralschneider (hier von Lurch) in lange Streifen schneiden. 2 – 3 min. im heißen Wasser kochen lassen.
    2. Die Zwiebel mit dem TL Öl in einer Pfanne andünsten.
    3. Die Dosentomaten dazu geben und ca. 10 min. köcheln lassen.
    4. Den Thunfisch und die Kapern dazu geben und würzen.
    5. Alles aufkochen lassen.

PS: Mein Mann bekam statt Gemüsenudeln herkömmliche Harzweizen – Nudeln und war zufrieden.

REZEPT // WW THUNFISCHSOßE MIT GEMÜSENUDELN

REZEPT // WW THUNFISCHSOßE MIT GEMÜSENUDELN

 

Wer ist auch dabei bei Weight Watchers?

*in Kooperation mit WeightWatchers

Das könnte dir auch gefallen:

15 Kommentare

    1. Danke, liebe Inga❤️
      Der Lurch ist wirklich nicht mehr wegzudenken für mich – es geht alles so schnell damit👌🏼 Zoodles liebe ich auch💕💕

      Liebste Grüße!

  1. Hallo du Liebe!
    Der Lurch ist wirklich super, ich hab nur einen Spiralschneider, damit ist das manchmal ein bisschen mühselig. Ich hab leider eine Fischallergie, ansonsten sieht dein Essen aber super lecker aus.

    Hab einen schönen Abend <3
    Liebe Grüße
    Kim

    1. Oh ja, das glaub ich dir liebe Kim Jeanny – das ist sicherlich sehr mühselig. Mit dem Lurch ging es ratzifatzi :) Den Thunfisch kannst du ja sonst auch einfach raus lassen :) Hab einen tollen Start in die neue Woche.

  2. Oh, das klingt super lecker, werde ich defintiv ausprobieren! Ich bin zwar nicht bei Weightwatchers aber versuche auch ein wenig abzunehmen, deswegen finde ich es total super, dass du die gesunden Rezepte hier auf deinem Blog zeigst – kann ich nämlich echt super gebrauchen :-))
    Und es freut mich, dass du die erste Woche erfolgreich gemeistert hast. Mir ist auch aufgefallen, dass ich viel fitter bin – und dafür lohnt es sich wirklich, hin und wieder auf etwas zu verzichten :-)
    Liebe Grüße und weiter viel Erfolg
    Cindy von Fräulein Cinderella

    1. Vielen Dank, liebe Cindy <3 So ein paar Rezepte werden noch kommen - bis jetzt ist es wirklich super erfolgreich mit WW. Kann ich nur empfehlen! Hab einen tollen Start in die Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.