Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern – Schnelles Rezept

Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern - Schnelles Rezept

Anzeige/Affiliate*

Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern – Ein schnelles und einfaches Rezept. Fluffig, weich und sehr schokoladig. Ihr glaubt, ihr habt schon einen richtig guten Schokoladenkuchen gegessen? Dann solltet ihr unbedingt diesen probieren. Ihr werde ihn lieben, versprochen!

Pure Schokolade, saftig, fluffig und weich und der Kern ist flüssig. Läuft euch da auch das Wasser im Mund zusammen? Ich habe bis lang keinen besseren Schokoladenkuchen gegessen. Diesen hier hat meine beste Freundin gebacken und ich hätte ihn am liebste in nullkommanichts verputzt.

 

An alle Backanfänger: Der Kuchen gelingt wirklich immer, versprochen! Das Rezept ist kinderleicht. Ihr benötigt für die Zubereitung eine Kastenform (ca. 25 cm Länge) und dann kann’s auch schon losgehen.

Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern - Schnelles Rezept
Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern – Schnelles Rezept

Der Clue an diesem Kuchen ist der flüssige Kern. Er ist so richtig “schmantig”, klebrig und schokoladig und zugegeben auch eine richtige Kalorienbombe. Aber zwischendurch mal ein Stückchen schadet nicht und schmeckt auch sicherlich den Liebsten richtig gut. Der Kern ist übrigens nicht so flüssig, dass er aus dem Kuchen läuft. Wundert euch also nicht.

Wenn ihr es gerne mögt, dann könnt ihr dem Teig auch 1 Messerspitze Karadmon zumischen. So gebt ihr dem Ganzen ein wenig Würze und das gewisse Etwas.

Bei diesem Kuchen haben wir das Gewürz allerdings weggelassen – das tut dem Geschmack natürlich auch keinen Abbruch.

Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern - Schnelles Rezept
Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern – Schnelles Rezept

Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern

Zutaten:

  • 200 g Butter,
  • 1 Prise Salz,
  • 100 g Honig,
  • 100 g Rohrzucker,
  • 350 g Mehl,
  • 3 Eier,
  • 1 Prise Liebe,
  • 40 g Kakaopulver,
  • 75 ml Sahne,
  • 1 TL Backpulver



Und so wird’s gemacht:

Backofen vorheizen: Ober-Unterhitze 170 °C
  1. Legt in die Kastenform Backpapier. Kleidet sie damit komplett aus.
  2. Die weiche Butter mit dem Zucker, Salz und dem Honig mischen und cremig schlagen.
  3. Dann die Eier nach und nach dazugeben und ebenfalls verrühren.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen und zu Masse dazugeben.
  5. Jetzt die Sahne unterrühren.
  6. Den Teig in die Kastenform geben und im Ofen bei 170 °C für ca. 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen (nicht zu tief stecken, mittig ist er ja flüssig)
  7. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, den Ofen ausstellen und ihn heraus nehmen.
Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern - Schnelles Rezept
Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern – Schnelles Rezept
Habt ihr auch schon einen Kuchen mit flüssigem Kern gebacken?

*solltet ihr ein Produkt über den Werbebanner kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

  1. Dieser Kuchen sieht sooo lecker aus und ich könnte mir auch sehr gut vorstellen das er wirklich köstlich schmeckt aber seid dem mein Mann weiß, dass er auf vieles eine Allergie hat können selbst solche normale Sachen nicht mehr gegessen werden :-/

    LG Eileen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Dieser Blog speichert Name, E-Mail, Inhalt u. Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-mail u. Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden. Für mehr Informationen: Datenschutzerklärung. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Email an mail@vintage-diary.com widerrufen.